Einzelansicht :: Swissmem - Der Werk- und Denkplatz Schweiz

Vom WEEE-Recast betroffen?

 



Veranstalter Swissmem
Titel Vom WEEE-Recast betroffen?
Der offene Anwendungsbereich (Open Scope) und seine Herausforderungen in der EU für Hersteller von Elektrogeräten und Batterien
Datum 20. November 2018
Seminardauer15.15-17.15 Uhr
Ort Swissmem, Pfingstweidstrasse 102, 8005 Zürich
Zielpublikum Geschäftsführer, Verantwortliche für Legal Compliance, Leiter Vertrieb / Export, Umweltverantwortliche, Qualitätsverantwortliche
Tagungssprache Deutsch
Themen

Seit August 2018 gelten für die meisten Elektro- und Elektronikgeräte in der EU Anforderungen bezüglich Entsorgung: Ein offener Geltungsbereich wurde für die in der EU geltende WEEE-Richtlinie für Elektroschrott eingeführt.

Damit sind zahlreiche Schweizer Hersteller von Elektro- und Elektronikgeräten neu betroffen, die ihre Produkte in die EU exportieren. Zahlreiche Geräte enthalten zudem Batterien, die unter die Batterierichtlinie fallen.

Seminarziel

Das Seminar gibt einen Überblick über die bisherigen und neuen Pflichten bezüglich Entsorgung für Hersteller von Geräten, die in die EU exportiert werden. Eine Umsetzungslösung wird präsentiert.

Referenten

Christian Ludwig, Vorstand und CEO
WEEE Europe AG

Anzahl TeilnehmerMin. 10 / Max. 36 Personen
Kosten exkl. MwStCHF 100.00 für Swissmem-Mitglieder
CHF 170.00 für Nichtmitglieder
Teilnahmebedingungensiehe Detailprogramm
AuskunftspersonNicole Auer, Tel +41 44 384 48 08
n.aueranti spam bot@swissmemanti spam bot.ch
ProgrammPDF Download


Ich habe die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

Anmeldung

*
*
*
*
*
*
*
*
Rechnungsadresse:
*
Mitglied Swissmem:
Mitglied Swissmem:
Felder mit einem * sind Pflichtfelder.