Startseite Aktuelles ECOC 2022: Innovationen und Trends in der optischen Kommunikation
Ansprechpartner  Brigitte Waernier-Gut Brigitte Waernier-Gut
Ressortleiterin
+41 44 384 48 52 +41 44 384 48 52 b.waerniernoSpam@swissmem.ch
Teilen

ECOC 2022: Innovationen und Trends in der optischen Kommunikation

Die Messe Basel wird vom 18. bis zum 22. September 2022 Austragungsort einer der grössten Konferenzen im Bereich der optischen Kommunikation: der European Conference on Optical Communication. Nehmen Sie teil und knüpfen Sie neue Kontakte. Über 250 Firmen – darunter auch viele Startups – präsentieren in einer Ausstellung ihre Innovationen.

Wohin entwickelt sich das Internet? Wie lassen sich Signale im Weltraum am besten übertragen? Und wie können wir unsere Mobilkommunikationssysteme weiter verbessern? Diese und ähnliche Fragen stehen an der ECOC 2022, eine der grössten Konferenzen für optische Kommunikation, im Fokus. Erwartet werden zwischen 4000 und 6000 Teilnehmende aus der ganzen Welt.

Zur Konferenz gehört auch eine Ausstellung mit mehr als 250 ausstellenden Firmen – darunter bekannte Grössen wie Intel, Cisco oder Juniper. Aber auch Zulieferer von Lasersystemen oder innovativen Detektoren sind vor Ort. Im Schweizer Pavillon stellen Firmen aus, welche die Kommunikationswelt mit Glasfasern, schnellen Photodetektoren, Modulatoren oder den neusten Hochfrequenzmessgeräten versorgen. Aber auch Anbieter von Lösungen zur Präzisionsherstellung von Bauteilen der Telekom-Branche sind dort anzutreffen.

Das Beste kommt zum Schluss

Während das Konferenzprogramm bereits online abrufbar ist, werden die allerneusten und grössten Erfolge traditionell für die Schluss-Session zurückbehalten. Diese bleiben bis zuletzt geheim. Wer an der so genannten «Postdeadline Session» teilnehmen will, reicht seine Arbeit erst am 5. September ein. 10 verschiedene Komitees aus den verschiedenen Bereichen treffen eine Auswahl der besten Arbeiten, die die Gewinner während 12 Minuten in der Schluss-Session präsentieren dürfen.

Der Industriesektor Photonics unterstützt den Grossanlass im Rahmen des Innovation Booster Photonics als Silver-Sponsor. Die präsentierten Technologien und Innovationen bieten viele attraktive Geschäftsmöglichkeiten für Schweizer Photonics-Firmen – auch Zulieferer und KMU.

Programm und weitere Informationen: https://www.ecoc2022.org/

War dieser Artikel lesenswert?

Weitere Themen