Startseite Aktuelles MassChallenge: Start-up Demo Days
Ansprechpartner  Nicolas Degen Nicolas Degen
Ressortleiter Innovation
+41 44 384 48 44 +41 44 384 48 44 n.degennoSpam@swissmem.ch
Teilen

MassChallenge: Start-up Demo Days

Start-ups agieren schnell, verfügen über eine hohe Innovationsfähigkeit und sind Treiber neuer Technologien. Für etablierte Industriefirmen können diese jungen Unternehmen Inspiration sein und zu wertvollen Partnern auf der Geschäftsebene werden. Wir bringen sie zusammen.

Swissmem möchte solche Kooperationen und den Technologietransfer fördern. Aus diesem Grund führen wir mit der Not-for-Profit-Organisation MassChallenge zwei sogenannte Demo Days durch, an denen Start-ups ihre Geschäftsidee pitchen und anschliessend für Gespräche bereitstehen.

Hierfür wurden aus den internationalen Teilnehmenden des Accelerator-Programms von MassChallenge Start-ups ausgesucht, die in zentralen Bereichen unserer Branche interessante Aktivitäten verfolgen.

Es stehen folgende Themenkreise auf dem Programm:

  • Demo Day 1: Robotics, Autonomous Systems,  IoT, Cyber Security
    12. November, 15.00 – 17.30 Uhr
     
  • Demo Day 2: Energie, Cleantech, Sustainability
    15. November, 15.00 – 17.30 Uhr

Die Veranstaltungen richten sich an CEOs, CTOs und F+E-Verantwortliche von Industrieunternehmen.

Sie finden online und in englischer Sprache statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Hier geht es zur Anmeldung.

Zur Organisation MassChallenge

MassChallenge ist eine internationale Not-for-Profit-Organisation, die sich der Förderung von Innovation und Unternehmertum durch Zusammenarbeit und Entwicklung verschrieben hat. Seit fünf Jahren gibt es mit MassChallenge Switzerland eine nationale Anlaufstelle, welche sich in der Förderung von Start-ups, Industrie und Innovationsökosystemen engagiert.

War dieser Artikel lesenswert?

Weitere Themen

Verwandte Artikel