Startseite Aktuelles Aktualisierter Leitfaden zur Maschinenrichtlinie
Ansprechpartner  Urs Meier Urs Meier
Ressortleiter
+41 44 384 48 10 +41 44 384 48 10u.meiernoSpam@swissmem.ch
Teilen

Aktualisierter Leitfaden zur Maschinenrichtlinie

Die EU-Kommission hat kürzlich eine aufdatierte Version des Leitfadens zur Maschinenrichtlinie 2006/42/EG publiziert. Es gibt bei einigen Paragraphen Änderungen gegenüber der vorherigen Ausgabe vom Juli 2017.

In der neuen Version wurden einige Klarstellungen und Berichtigungen vorgenommen. Dies betrifft vor allem die Themen «Sicherheitsbauteile» und «unvollständige Maschinen». Ebenso wurden Änderungen gemacht, um diesen Leitfaden mit demjenigen zur Niederspannungsrichtlinie besser und logischer abzustimmen. Auch wurden zwei neue Kapitel eingefügt, einmal zu «status of machinery control units» (§ 417) und weiter eine Tabelle von «safety components considered as logic units» (§ 418).

Swissmem hat zusammen mit anderen nationalen Verbänden aktiv über Orgalim - den Europäischen Dachverband der Maschinenindustrie – die Anliegen der Maschinenhersteller eingebracht. Leider wurde das grösste Anliegen der europäischen Maschinenindustrie, nämlich eine flexiblere Handhabung der Form der Betriebsanleitung (nicht mehr nur in Papierform), in dieser Ausgabe nicht berücksichtigt.

Die Version 2.2 steht vorerst nur auf Englisch zur Verfügung: Fragen von Mitgliedfirmen beantwortet Urs Meier (u.meiernoSpam@swissmem.ch; 044 384 48 10).

Noch kein Swissmem-Mitglied? Sie haben Interesse an unseren Dienstleistungen? Jetzt Mitglied werden und von den Dienstleistungen des Verbands profitieren. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.