Startseite Aktuelles Swissmem-Berufsathleten bereiten sich in Basel auf internationale Wettkämpfe vor
Ansprechpartner  Olivier Habegger Olivier Habegger
+41 52 260 55 32 +41 52 260 55 32 o.habeggernoSpam@swissmem.ch
Teilen

Swissmem-Berufsathleten bereiten sich in Basel auf internationale Wettkämpfe vor

Vom 9. bis 10. Juni 2021 bereiten sich die Swissmem-Berufsathleten im neuen Smart Manufacturing-Hub uptownBasel in Arlesheim auf die nächsten internationalen Grossanlässe vor. Dazu zählen die «EuroSkills Graz 2021» und die «WorldSkills Shanghai 2022».

Nach erfolgreichem Abschluss der «SwissSkills Championships 2020» ist für die amtierenden Schweizermeister nun das nächste Grossziel gesetzt: Die WorldSkills 2022, die vom 12. bis 17.  Oktober 2022 in Shanghai stattfinden werden. Auf dem Weg dahin wartet auf die Swissmem-Berufsathleten ein intensives Vorbereitungsprogramm.

    Die wichtigsten Meilensteine sind:

    • Erster Vorbereitungstest in uptownBasel in Arlesheim

    Am 09. und 10. Juni2021 startet die fachliche Vorbereitung unserer Athleten mit dem ersten Vorbereitungstest im modernen Industriekomplex uptownBasel in Arlesheim. Unsere Kandidaten werden während einer zweitägigen Veranstaltung Bedingungen ausgesetzt werden, die mit internationalen Wettkämpfen vergleichbar sind.

    Es freut uns ausserordentlich zu Gast in Arlesheim zu sein. Der neue industrielle Hub uptownBasel bildet ein ideales Umfeld für den Vorbereitungstest. Das rund 70’000 m2 grosse Areal wurde mit Blick auf Unternehmen im Bereich Industrie 4.0 neu konzipiert und bietet modernste Infrastruktur für Hightech-Firmen.

    • EuroSkills Graz 2021

    Vom 22. bis 26. September 2021 finden in Graz die EuroSkills statt. Da die WorldSkills Shanghai coronabedingt vom Jahr 2021 aufs Jahr 2022 verschoben worden sind, haben wir uns erstmals dafür entschieden, an den Berufs-Europameisterschaften teilzunehmen. Die Nachmeldungen unserer Athleten ist geglückt und wir sind überzeugt, dass die Teilnahme die bestmögliche Vorbereitung auf die «WorldSkills Shanghai 2022» sein wird.

    Fakten zu den EuroSkills:

    • In rund 45 verschiedenen Berufen finden Wettkämpfe mit ca. 600 Teilnehmenden statt
    • 28 europäische Nationen sind Mitglied bei WorldSkills Europe und können Teilnehmende nominieren
    • Teilnahmeberechtigt sind junge Berufsleute bis maximal 25 Jahre.

    Über die Vorbereitungen auf die WorldSkills Shanghai werden wir regelmässig auf den Swissmem-Kanälen berichten. Für Fragen steht Ihnen Olivier Habegger gerne zur Verfügung.

     

    War dieser Artikel lesenswert?