Startseite Aktuelles Swissmem Industrietag 2022: Reservieren Sie sich das Datum!
Ansprechpartner  Catherine Hasler Catherine Hasler
Ressortleiterin
+41 44 384 48 32 +41 44 384 48 32 c.haslernoSpam@swissmem.ch
Teilen

Swissmem Industrietag 2022: Reservieren Sie sich das Datum!

Wir freuen uns, Sie am Donnerstag, 23. Juni 2022 zum 15. Swissmem Industrietag in Dübendorf einzuladen. Dieses Mal stellen wir das Thema «Sicherheit» ins Zentrum und analysieren mit Branchenvertreterinnen und -vertretern sowie Fachleuten die aktuelle Situation, identifizieren Risiken und loten die Möglichkeiten aus, wie sich Unternehmen schützen können.

Sicherheit gewinnt insbesondere in der digital vernetzten  Welt eine immer grössere Relevanz. Cyberattacken nehmen in der Schweiz stark zu und es kann jedes Unternehmen unabhängig von seiner Grösse treffen. Auch in der Industrie ist die Auseinandersetzung mit Cybersicherheit inzwischen zu einer zentralen Aufgabe geworden, um den Betrieb allgemein, aber vor allem auch die Industrieanlagen und nicht zuletzt die Kunden zu schützen.

Unter dem Titel «Im Fadenkreuz – Sicherheit und Resilienz für Industrie und Gesellschaft» greifen wir deshalb am kommenden Swissmem Industrietag dieses bedeutende Thema auf. Welche Gefahren drohen der Industrie und wie können sich die Firmen schützen? Diesen Fragen gehen wir in Referaten und zwei Paneldiskussionen auf den Grund.

Folgende Referenten stehen bereits fest:

  • Ueli Maurer, Bundesrat und Vorsteher des Eidgenössischen Finanzdepartements (EFD)
  • Anders Fogh Rasmussen, ehemaliger NATO-Generalsekretär und ehemaliger dänischer Premierminister
  • Philippe Amon, CEO SICPA SA
  • Martin Hirzel, Präsident Swissmem

Das vollständige Programm erscheint Mitte April 2022.

Reservieren Sie sich das Datum oder melden Sie sich gleich an!

Datum: Donnerstag, 23. Juni 2022 um 13.30 Uhr
Ort: THE HALL (ehemals Samsung Hall) Dübendorf

Auf der Eventseite www.industrietag.ch finden Sie erste Informationen zum Programm des Anlasses.

Wir freuen uns auf einen spannenden Tag mit interessanten Referaten und einem regen Austausch.

War dieser Artikel lesenswert?

Weitere Themen

Verwandte Artikel