Startseite Aktuelles Publikationen Magazin «Swissmem Network»
Publikationen Magazin «Swissmem Network» Archiv Jahresberichte

«Swissmem Network»

Das Magazin von Swissmem beleuchtet aktuelle Themen der MEM-Industrie.
«Swissmem Network» erscheint viermal pro Jahr. Das Abonnement ist kostenlos.

Innovation
Was können Schweizer Unternehmen tun, um weiterhin mit ihrer Innovationskraft im globalen Wettbewerb zu bestehen? Die Antworten liefern uns Wissenschaftler, Fachleute und Unternehmer. (Network 01/2020)
Öffnen Download
Klima
Klimaschutz braucht technologische Innovationen. Was trägt unsere Industrie zur Erreichung von Umweltzielen bei? Welche politischen Rahmenbedingungen braucht es, damit sich die effektivsten und marktfähigsten Technologien durchsetzen? Und wird uns die Energiewende gelingen? (Network 04/2019)
Öffnen Download
Swissmem
Wo die einzelnen Unternehmen – insbesondere KMU – an ihre Grenzen stossen, setzen die Aktivitäten von Swissmem ein. Für einmal haben wir eine Magazinausgabe in eigener Sache gemacht und liefern Ihnen fünf gute Gründe für eine Mitgliedschaft bei uns (Network 3/2019).
Öffnen Download
Nachbarregionen
Ob als Absatz- und Beschaffungsmarkt, für die angewandte Forschung oder die Personalrekrutierung und -bildung: Keine andere Branche ist so eng mit den angrenzenden Regionen verbunden wie die Schweizer MEM-Industrie. (Network 2/2019)
Öffnen Download
Offsetgeschäfte
Nebst dem Erhalt von sicherheitsrelevanten Technologien ermöglichen Offsetgeschäfte Schweizer Unternehmen die Beteiligung an internationalen Industrieprogrammen und verschaffen ihnen den Zugang zu ausländischen Märkten. (Network 01/2019)
Öffnen Download
Industrie 4.0
Eine Swissmem-Umfrage zeigt: In der Schweizer Industrie ist die digitale Transformation in vollem Gange. Es geht es um einen grundlegenden Wandel im Unternehmen, der ein Change-Management erforderlich macht. Zunehmend rückt für die Unternehmen zudem der Kundennutzen ins Zentrum. (Network 04/2018)
Öffnen Download
Tessin
Das Tessin ist nicht nur eine Feriendestination, sondern weist auch eine erstaunliche Wirtschaftsdynamik auf. Der Südkanton verfügt über eine vielfältige Unternehmenslandschaft und eine starke angewandte Forschung. (Network 03/2018)
Öffnen Download
Nachhaltigkeit
Energie und Rohstoffe sind zentrale Produktionsfaktoren für die Industrie. Gleichzeitig entwickelt sie technologische Lösungen, mit denen sie über die Landesgrenze hinaus zur Erreichung von Umweltzielen beiträgt. (Network 02/2018)
Öffnen Download
Aufschwung
Derzeit läuft es wirtschaftlich gut in der MEM-Industrie, doch der Aufschwung will optimal genutzt werden. Swissmem hat sechs Handlungsfelder definiert, über die Unternehmen ihr Wachstum vorantreiben können. (Network 01/2018)
Öffnen Download
Elektromobilität
Die Automobilbranche befindet sich im Wandel. Dies hat auch Auswirkungen auf die Schweizer Zulieferer, die parallel zu ihrem angestammten Produktionsbereich in einer völlig anderen Technologie fit werden müssen. (Network 04/2017)
Öffnen Download
Romandie
Die Westschweiz wächst wirtschaftlich schneller als die Mehrzahl der übrigen Regionen in der Schweiz oder in Westeuropa. Daran hat die Industrie mit ihrer langen Geschichte in der Romandie einen wesentlichen Anteil. (Network 03/2017)
Öffnen Download
Innovation
Damit aus Ideen wirtschaftliche Erfolge resultieren, braucht es einen strukturierten Innovationsprozess und eine Unternehmenskultur, die visionäres Denken fördert. Doch auch das Zusammenspiel der Akteure in der schweizerischen Forschungs- und Innovationslandschaft muss funktionieren. (Network 02/2017)
Öffnen Download
Energiepolitik
Die MEM-Industrie ist eine unentbehrliche Partnerin auf dem Weg in eine nachhaltige Energiezukunft. Swissmem befürwortet eine flexible Energiepolitik, die auf realistischen Annahmen beruht und eine marktnahe Entwicklung von Technologien unterstützt. (Network 01/2017)
Öffnen Download

Ältere Ausgaben von «Swissmem Network» finden Sie in unserem Archiv (2011-2016).

Ihr Abonnement von «Swissmem Network»

Hiermit abonniere ich kostenlos das Magazin «Swissmem Network».

Ausgabe

Letzte Aktualisierung: 04.03.2019