christina-wocintechchat-com-UTw3j_aoIKM-unsplash.jpg

INFORMATIONSVERANSTALTUNG Smartes Vorgehen bei Schichtplanung und Bewilligungen

Die Arbeits- und Ruhezeitbestimmungen des Arbeitsgesetzes sind komplex und bereiten vielen Industriebetrieben Kopfzerbrechen. Das Arbeitsgesetz hat aber eine innere Logik, und wer diese versteht, kann moderne und fortschrittliche Arbeitszeitmodelle konzipieren.

In diesem Webinar soll den Teilnehmenden die Logik des Arbeitsgesetzes und die SECO-Bewilligungspraxis in vereinfachter Weise erklärt werden. Ziel ist es, dass die Betriebe eine Grundidee über die Funktionsweise des Gesetzes und der Bewilligungspraxis des SECO entwickeln und so Anknüpfungspunkte für die betriebsinterne Weiterentwicklung erhalten.

Inhalt

  • Die wichtigsten Themen des Arbeitsgesetzes im Bereich der Arbeits- und Ruhezeiten
  • Unterschied und Zusammenspiel zwischen ArG, ArGV 1 und ArGV 2
  • Arbeiten im bewilligungsfreien sowie –pflichtigen Zeitraum
  • SECO-Bewilligungspraxis und verschiedene Arten von SECO-Bewilligungen
  • Pikettdienst, Schichtarbeit und ununterbrochener Betrieb
  • Fragen

Zielgruppe

HR, Bereichs-/Abteilungsleiter, Schichtplaner

 

Referierende

  • Jan Krejci
    Ressortleiter Arbeitgeberpolitik, Swissmem 
  • Martin Haas
    Arbeitszeitspezialist SECO
    Arbeits- und Organisationspsychologe

 

Kosten

CHF 120.00

zzgl. MwSt.

Swissmem-Mitgliedfirmen 

CHF 150.00

zzgl. MwSt.

Nicht-Mitgliedfirmen

Anmeldung

  • Anmeldeschluss: Montag, 04. März 2024 / 12.00 Uhr

Falls sie die Anmeldemaske nicht sehen sollten, bitten wir sie die Cookie-Einstellungen zu öffnen, alle Cookies zu akzeptieren und die Seite neu zu laden.

Einstellungen öffnen

Annullationsbedingungen:
Bei Abmeldungen weniger als einer Woche vor dem Webinar erfolgt keine Rückvergütung, jedoch kann nach Absprache mit der Swissmem Geschäftsstelle eine geeignete Ersatzperson gestellt werden.

Letzte Aktualisierung: 15.12.2023