sme_052019_2018_X_2-1.jpg

INFORMATIONSVERANSTALTUNG Wissenswertes zum präferenziellen Ursprung für Einkauf und Verkauf

Startseite Aktuelles Veranstaltungen Wissenswertes zum präferenziellen Ursprung für Einkauf und Verkauf

Die Schweiz verfügt über 35 Freihandelsabkommen die, wenn sie geschickt genutzt werden, jeder Firma Wettbewerbsvorteile verschaffen. Welche das Vorteile das sind und wie sie in der täglichen Arbeit angewendet werden, ist meist in den Köpfen von wenigen Spezialisten.

Ein gesamtheitlicher Ansatz mit der so wichtigen strategischen und später taktischen und nachhaltigen Umsetzung in den Bereichen Einkauf und Verkauf ist bei manchen Firmen nicht oder kaum vorhanden.

Darum richtet sich dieser Kurs speziell an Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger im Einkauf und Verkauf, die Freihandelsabkommen als Chance erkennen, um bei ihren Kunden mit konkurrenzfähigen Offerten zu punkten.

Getreu dem Grundsatz so viel wie nötig, so wenig wie möglich zeigen wir nach einer generellen Einführung zum Thema präferenzieller Ursprung die praktischen Vorgehensweisen auf, wie der Verkauf und später der Einkauf gezielt bei Kundengesprächen und Evaluation von Lieferanten die Karte Freihandelsabkommen spielen kann.

Zielpublikum

Dieses Seminar eignet sich für Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger im Einkauf und Verkauf.

Kosten

CHF 240.00

zzgl. MwSt.

Swissmem-Mitglieder

CHF 480.00

zzgl. MwSt.

Nichtmitglieder

Anmeldung

Letzte Aktualisierung: 20.06.2022