Bildung :: Swissmem - Der Werk- und Denkplatz Schweiz

Aus- und Weiterbildung

Die Förderung des dualen Systems in der Berufsausbildung ist ein wichtiges Anliegen von Swissmem. Für die Zukunft des Werkplatzes Schweiz sind hoch qualifizierte Fachkräfte entscheidend. Mit der Berufsbildung, die sich an den Bedürfnissen der Wirtschaft orientiert und die Lernenden früh in die Arbeitswelt einführt, verfügt die Schweiz über ein weltweit einzigartiges Erfolgsmodell. Swissmem engagiert sich in der Pflege und Weiterentwicklung der industriellen Berufe. Dieses Engagement findet in der Wirtschaft und der Politik eine grosse Akzeptanz. Diese Kompetenz zeigt sich auch darin, dass Swissmem häufig von ausländischen Delegationen besucht wird.

Service für Sie

  • Über den Geschäftsbereich Swissmem Berufsbildung bieten wir Ihnen moderne Ausbildungskonzepte und ein Angebot von über 1800 Artikeln für die Berufsbildung. Dabei geniessen Swissmem-Mitglieder Preisermässigungen von 15 bis 40 Prozent.
  • Wir stellen Ihnen Informationsmittel für den Berufswahlprozess zur Verfügung und unterstützen die Rekrutierung von Lernenden durch Promotionsmassnahmen.
  • Swissmem Berufsbildung bietet den Mitgliedfirmen Beratung beim Aufbau und der Weiterentwicklung der betrieblichen Berufsbildung an.
  • Die Berufsbildner der Firmen können sich an Veranstaltungen und Schulungen über die Neuerungen in den Lehrberufen informieren.
  • Swissmem organisiert die Durchführung und Teilnahme an Berufsmeisterschaften in der Schweiz und international.
  • Jährlich nutzen 1‘500 Führungskräfte und Ausbilder die Lehrgängen und Seminare der Swissmem Academy. Swissmem-Mitglieder erhalten auf den Kursgeldern zwischen 25 und 30 Prozent Rabatt.
  • Die Swissmem Academy bietet firmenspezifische Seminare und Lehrgänge an, die bei den Mitgliedern vor Ort durchgeführt werden.
  • Zusammen mit den Sozialpartnern ist Swissmem Träger des sfb Bildungszentrum, Höhere Fachschule für Technologie und Management. Eine breite Auswahl an Lehrgängen HF und NDS wird angeboten.
  • Für die Interessensvertretung der Branche betreut Swissmem die Kommissionen für Berufsbildung und Swissmem Academy und ist in wichtigen Gremien des Bundes und der Dachverbände vertreten.
  • Swissmem organisiert paritätische Schulungen für Mitglieder von Arbeitnehmervertretungen im Rahmen der «Arbeitsgemeinschaft für die Ausbildung von Mitgliedern der Arbeitnehmervertretungen in der Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie» (AAA).

Kontakt

René Will

Ressortleiter Bildung

 

Telefon +41 44 384 48 51

r.willanti spam bot@swissmemanti spam bot.ch

Die Brücke in die Zukunft

 

Mit dem Programm Way-Up stehen Maturandinnen und Maturanden fünf zukunftsorientierte Berufsausbildungen offen.