13. Zerspanungsseminar 2019: «Der Treffpunkt der Zerspanungsspezialisten» :: Swissmem - Der Werk- und Denkplatz Schweiz

13. Zerspanungsseminar 2019: «Der Treffpunkt der Zerspanungsspezialisten»

Von: Pascal Streiff, Ressortleiter Fachgruppen

29.01.19

Zum 13. Mal hat sich die Guilde der Zerspanungsspezialisten in Pfäffikon SZ, Olten und Yverdon getroffen, um sich zu den neusten Technologien über das gesamte Spektrum der Zerspanung vom Spanntisch über die Spindel bis hin zu den eigentlichen Werkzeugen der Beschichtung und auch dem Werkzeughandling zu informieren. Die aktuellsten Schweizer Innovationen werden hier vorgestellt.

Wie schwer zerspanbare Werkstoffe effizient, kostengünstig und präzise bearbeitet werden können, insbesondere bei kleinen Durchmessern, bewiesen Marco Cirfeta von Mikron Tool SA und Nicolas Vernier von Dixi Polytool SA. Auch Gianni Bara von Urma AG fokussierte mit Hochleistungsreiben auf dieses Thema und Sergio Galantino, DC Swiss SA, rundete es mit der Präsentation von Lösungen zur Gewindeschneidtechnik ab. Simon Plüss von Fraisa SA stellte mit dem ArCut X ein neues Werkzeug vor, welches für Hochleistungs-Schruppen und gleichzeitig für brillante Oberflächengüte eingesetzt werden kann. Den Einfluss der Mikrogeometrie an den Schneiden erklärte Martin Wyrsch von Alesa AG.

 

Im wahrsten Sinne «Spannende» Vorträge lieferten Pascal Forrer, Rego-Fix AG, mit poweRgrip, einfaches Handling aber präzises und prozesssicheres Spannen von Werkzeugen, und Dashmir Ramadani von Triag International AG zu den Vorteilen der Anwendung mit Mineralguss.

 

Dass auch Beschichtungen innovativ sind, bewiesen Vasileios Papageorgiou von IHI Ionbond AG und Denis Kurapov von Oerlikon Balzers Coating AG. Sie konzentrierten sich ebenfalls auf schwer zerspanbare Materialen und Mikrogeometrie.

 

Detailliertere Informationen zu den Vorträgen des Seminars finden Sie auf www.swissmem.ch/zerspanung. Impressionen auf https://www.flickr.com/photos/swissmem/

In den nächsten Ausgaben des SMM/MMS werden die einzelnen Präsentationen kommentiert, im Maschinenmarkt online finden Sie bereits einen Rückblick zum Swissmem Zerspanungsseminar.

 

Das 14. Zerspanungsseminar findet in zwei Jahren am 19.1.2021 in Pfäffikon SZ, am 20.1.2021 in Olten und am 21.1.2021 in Yverdon-les-Bains statt.

 

Für Fragen steht Ihnen Pascal Streiff, Ressortleiter Fachgruppe Präzisionswerkzeuge, zur Verfügung. Tel: +41 44 384 48 74, p.streiffanti spam bot@swissmemanti spam bot.ch