Innovation Immersion Tour «Made in China 2025» – Accelerate your innovation potential :: Swissmem - Der Werk- und Denkplatz Schweiz

Innovation Immersion Tour «Made in China 2025» – Accelerate your innovation potential

24.08.18

China befindet sich auf dem Weg zum Innovationsleader. Mit Anreizen und Fördergeldern wird bereits mit beachtlichem Erfolg versucht, die Wirtschaft innovativer und international wettbewerbsfähiger zu gestalten. Das «Made in China 2025»-Programm soll dafür sorgen, dass insbesondere zukunftsträchtige Industrien gefördert und heimisches Know-how gestärkt werden. Dieser Fokus bietet auch für Schweizer Firmen Möglichkeiten, ihre Technologien, Produkte und Dienstleistungen in diesem von intensivem Wettbewerb geprägten Umfeld zu schärfen, adaptieren und optimieren.

Möchte man bei diesem Markt am Ball bleiben, ist es unerlässlich, sich mit den rasanten Entwicklungen und Möglichkeiten in China vertieft auseinanderzusetzen. Das Asien-Zentrum der ZHAW School of Management and Law führt deshalb vom 28. Oktober – 2. November 2018 eine 5-tägige Innovation Immersion Tour «Made in China 2025» durch, bei der genau dies ermöglicht wird. Einer Gruppe von maximal 20 Vertreterinnen und Vertretern aus Wirtschaft und Politik wird eine gezielte und intensive Auseinandersetzung mit den wirtschaftspolitischen Programmen und den entsprechenden Innovationsmöglichkeiten verschafft. In den Innovationszentren Shenzhen/Guangzhou und Shanghai lassen sich die bisherigen China-Aktivitäten der eigenen Firma/Organisation validieren und mit den gewonnenen Erkenntnissen gezielt und strukturiert weiterentwickeln. Einen konkreten Mehrwert können sich sowohl kleinere und mittlere Unternehmen wie auch Vertreter von subnationalen Verwaltungsstellen versprechen.

 

Im Wissen um die steigende Bedeutung des chinesischen Markts unterstützt Swissmem dieses Programm. Reiseprogramm und Anmeldung