Neue Übersetzung der FAQ zu China RoHS II :: Swissmem - Der Werk- und Denkplatz Schweiz

Neue Übersetzung der FAQ zu China RoHS II

Von: Dr. Christine Roth, Ressortleiterin Umwelt

16.03.17

2016 ist die neue Version von China RoHS in Kraft getreten. Zu den chinesischen FAQs ist inzwischen eine neue, bessere Übersetzung verfügbar.

Bessere Übersetzung der FAQs verfügbar

Die neue Version von China RoHS 2 (Management Methods for the Restriction Of the use of Hazardous Substances in electrical and electronic products) enthält im Vergleich zu China RoHS 1 einige Änderungen (Swissmem berichtete). Damit eröffneten sich zahlreiche Fragen, die 2016 teilweise in einem chinesischen FAQ-Dokument (Frequently Asked Questions) beantwortet wurden. Eine englische Übersetzung wurde 2016 publiziert, die jedoch sprachlich deutliche Mängel aufwies. Eine bessere Übersetzung hat die Organisation SESEC (Seconded European Standardization Expert in China Project) erstellt. Sie ist für Swissmem Mitglieder auf unserem Extranet verfügbar.

 

Eckpunkte von China RoHS 2

Die wichtigsten Punkte von China RoHS 2 umfassen den ausgeweiteten Geltungsbereich, für welchen bereits Kennzeichnungspflichten in Kraft getreten sind. Die regulierten Stoffe hingegen bleiben dieselben und sind deckungsgleich mit den bisher unter der EU-Richtlinie RoHS 2 regulierten Stoffen.

 

Zukünftige Dokumente

Weiterhin pendent ist die Publikation des Produktkatalogs («Conformity Management Catalogue»), der die Produkte enthalten wird, die in der zweiten Phase von China RoHS 2 den tatsächlichen Stoffeinschränkungen unterliegen werden. Eine erste Auswahl von Kategorien ist im Gespräch, hauptsächlich aus dem Haushalts-, Konsum- und ITC-Bereich. Ebenfalls noch nicht verfügbar ist das «Conformity Assessment System», welches eine Leitlinie für die Überprüfung der Stoffeinschränkungen darstellen wird.

 

Weitere Informationen:

Für Swissmem-Mitglieder gibt Frau Christine Roth, Ressortleiterin Umwelt (c.rothanti spam bot@swissmemanti spam bot.ch, 044 384 48 07), gerne Auskunft.