Neues Swissmem-Mitglied: SWISSto12 SA, Ecublens :: Swissmem - Der Werk- und Denkplatz Schweiz

Neues Swissmem-Mitglied: SWISSto12 SA, Ecublens

10.01.18

Das neuste Mitglied von Swissmem kommt aus Ecublens und ist ein innovatives Technologieunternehmen, das als Spin-off aus der Eidgenössichen Technischen Hochschule Lausanne (EPFL) im Jahre 2011 gegründet wurde.

copyright: www.swissto12.com

Der Firmenname veranschaulicht sowohl die Schweizer Produktionstechnologien, als auch die Tera (hoch 12) der THz-Signale. 

 

Das Unternehmen ist Vorreiter bei der Entwicklung und Vermarktung von Hochfrequenz-Antennen, -Wellenleitern und -Filterprodukten auf der Basis der additiven Fertigung. Das Unternehmen hat sich auf Produktdesigns spezialisiert, die in 3D in Hochleistungskunststoffen gedruckt und anschliessend in einem eigenen Verfahren metallisiert werden. Dieser neuartige Fertigungsansatz ersetzt die herkömmliche Bearbeitung von metallischen Werkstoffen. In diesem Zusammenhang zeichnen sich die SWISSto12 Produkte durch drastische Gewichtsreduktionen, erweiterte Designflexibilität und reduzierte Produktionskosten aus. 

Zu den Kunden von SWISSto12 zählen namhafte Unternehmen der Luft- und Raumfahrtindustrie sowie der Telekommunikation. 

 

Wir freuen uns sehr, ein weiteres sehr innovatives Unternehmen bei Swissmem zu begrüssen. Wir heissen die SWISSto12 SA herzlich willkommen und wünschen ihr weiter alles Gute.

 

Kontakt:

SWISSto12

www.swissto12.com