Erste nationale Konferenz zur Additiven Fertigung :: Swissmem - Der Werk- und Denkplatz Schweiz

Erste nationale Konferenz zur Additiven Fertigung

Von: Dr. Adam Gontarz. Ressortleiter Fachgruppen

20.09.17

Am 31. Oktober 2017 wird unter Mitwirkung der Swissmem-Fachgruppe Additive Manufacturing erstmals eine nationale Veranstaltung zur Additiven Fertigung durchgeführt, die das Thema aktuell und umfassend aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet.

Die Konferenz richtet sich an Anwender, Kunden, OEMs und grundsätzlich Interessierte. Sie bietet in 3 parallelen Sessions aktuelle und kompakte Informationen zu Grundlagen und Einstieg, Forschung und R&D sowie Aus- und Weiterbildung in der Additiven Fertigung. In einer Podiumsdiskussion werden die aktuellen Trends kritisch beleuchtet und diskutiert. Die Konferenz wurde von der Swissmem-Fachgruppe Additive Manufacturing zusammen mit den Partnern SATW, AMNetwork und Swiss Engineering organisiert. Mitglieder dieser Organisationen erhalten eine Reduktion auf die Teilnahmegebühr. Die Konferenzsprache ist Englisch.

Detailliertes Programm und Anmeldung