CAS Industrielles Projektmanagement IPMA 4.0

Erfolgreich im internationalen und agilen Umfeld

Ort: Online und Präsenz (Mix), Online und Winterthur
Beginn: 28.03.2022

Startseite Produkte & Dienstleistungen Bildungsangebote Kurse und Bildungsveranstaltungen CAS Industrielles Projektmanagement IPMA 4.0
CAS Industrielles Projektmanagement IPMA 4.0
  • 10950.00 CHF Preis Nichtmitglieder
  • 8750.00 CHF Preis Swissmem Mitglieder
  • Beginn - Ende 28.03.2022 - 17.11.2022
  • Dauer 16 Tage
  • Freie Plätze 16
Buchen
Teilen
Online und Präsenz (Mix), Online und Winterthur
28.03. 2022 17.11. 2022

Kurs-Beschreibung

Download Detailflyer

Agilität ist für Sie nicht nur ein Schlagwort, sondern tägliche Realität. Damit halten Sie im sich schnell wandelnden Projektumfeld die Fäden in der Hand und das Projekt auf dem neu vereinbarten Kurs. Sie wollen Ihre PM-Kompetenz auf- und ausbauen und mittels Zertifikatsprüfungen IPMA und CAS nachweisen.

Ihr Nutzen:

  • Breit angelegte Inhalte bei dennoch hoher Fachtiefe der Einzelthemen
  • Bearbeitung klassischer PM-Vorgehensweisen nach internationalem Standard werden durch innovative Projektmethoden ergänzt
  • Teilnehmerorientierte Erarbeitung mit angemessenem Anteil selbstgesteuerter Lerneinheiten

Kursdaten

Zielgruppe

Sie leiten als Führungs- und Fachperson Projekte und wollen mit den Herausforderungen der internationalen Ausrichtung des Unternehmens und der Digitalisierung gekonnt umgehen.

Inhalte

Lehrgang «Ganzheitliches Projektmanagement IPMA»

  • Projektmanagement nach IPMA Level D
  • Effiziente Projektplanung
  • Finanzieller Erfolg im Projekt
  • Leadership und Kommunikation im Projekt

Stakeholder & Risk Management
  • Analyseformen für Stakeholder und Risiken
  • Formulierung von adäquaten und passenden Massnahmen
  • Relevante Stolpersteine erkennen

Projektführung ohne Macht und auf Distanz
  • Freisetzen von kreativem Potential im Projekt
  • Vertrauen aufbauen, Vereinbarungen erzielen
  • Gekonnter Umgang mit Grenzen und Widerständen

Erfolgreich agil im Projekt
  • Grundbegriffe der Agilität verstehen
  • Praktiken verstehen und gestalten
  • Agile Projekte managen, hybride Welten

Projekte managen in Zeiten von Industrie 4.0
  • Effizientes PM mit digitalen Werkzeugen
  • Digitale Selbstorganisation als Führungskraft
  • Arbeitsformen der Zukunft

«Faktor M» im Projekt
  • Schlüssel-Wirkungen der Führungskraft auf den Projektmitarbeiter als Mittel(Punkt)
  • Meine Resonanz – Mein Charisma
  • Quick Win’s und Praxisbeispiele für Führungskräfte

Zertifikatsprüfung CAS Industrielles Projektmanagement 4.0
  • Minicases aus dem Inhalt des Lehrganges schriftlich bearbeiten
  • Vorgängig erstelltes Praxisprojekt wirkungsvoll präsentieren
  • Feedback und Lernschritte erkennen

Kompetenzen

Methodenkompetenz
Kundenfokus
Prozessorganisation
Sozialkompetenz
Kollaboration & Vernetzung
Ausrichtung geben
Selbstkompetenz
Kommunikation
Selbstmanagement

Für eine ausführliche Beschreibung der Kompetenzen klicken Sie bitte hier.

Selbstlernaktivitäten

Im Rahmen des Kurses werden Vorbereitungs- und Transferaufgaben bearbeitet.

Methodik

Lehrgespräche, Einzel-, Partner- und Gruppenarbeiten. Wir arbeiten nach dem Blended Learning-Ansatz.

Voraussetzung

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein Studium in technischer oder wirtschaftlicher Richtung und einige Jahre Berufserfahrung. Sollten Sie kein Studium absolviert haben, ist eine Zulassung sur-dossier auf Nachfrage möglich.
  • Sie leiten bereits Projekte oder sind für diese Aufgabe vorgesehen. Für IPMA Level C verfügen Sie über 3 Jahre Erfahrung in begrenzt komplexen Projekten.
  • Für den Zugang zur Lernplattform wird ein internetfähiges Gerät (z.B. Notebook, Tablet, Smartphone) benötigt.

Abschluss


Certificate of Advanced Studies Kalaidos FH in Industrielles Projektmanagement 4.0
Der Lehrgang führt zum Certificate of Advanced Studies (CAS) der Kalaidos FH und wird mit 15 ECTS-Punkten bewertet.

IPMA-Zertifikat eingeschlossen
Mit dem Ablegen der schriftlichen Prüfung erlangen Sie zudem das IPMA-Zertifikat Level D und legen die Basis für die Zertifizierung Level C. Damit sind Sie im Besitz des international anerkannten und weitest verbreiteten Abschlusses der Projektwelt.

Kosten

Preis Nichtmitglieder 10950.00 CHF
Preis Swissmem Mitglieder 8750.00 CHF

Zusätzliche Kosten

zzgl. MwSt.
inkl. IPMA Zertifikat Level D
inkl. schriftlicher Teil Level C
inkl. Zertifikatsgebühr CHF 1'200.--