CAS Industrielles Projektmanagement IPMA 4.0

Erfolgreich im internationalen und agilen Umfeld

Ort: Swissmem Academy, Winterthur
Beginn: 29.03.2021

Startseite Produkte & Dienstleistungen Bildungsangebote Kurse und Bildungsveranstaltungen CAS Industrielles Projektmanagement IPMA 4.0
CAS Industrielles Projektmanagement IPMA 4.0
  • 10950.00 CHF Preis Nichtmitglieder
  • 8750.00 CHF Preis Swissmem Mitglieder
  • Beginn - Ende 29.03.2021 - 18.11.2021
  • Dauer 16 Tage
  • Freie Plätze 16
Buchen
Teilen
Swissmem Academy, Winterthur
29.03. 2021 18.11. 2021

Kurs-Beschreibung

Download Detailflyer

Kursdaten

Zielgruppe


Sie leiten als Führungs- und Fachperson Projekte und wollen mit den Herausforderungen der internationalen Ausrichtung des Unternehmens und der Digitalisierung gekonnt umgehen. Agilität ist für Sie nicht nur ein Schlagwort, sondern tägliche Realität. Damit halten Sie im sich schnell wandelnden Projektumfeld die Fäden in der Hand und das Projekt auf dem neu vereinbarten Kurs. Sie wollen Ihre PM-Kompetenz auf- und ausbauen und mittels Zertifikatsprüfungen IPMA und CAS nachweisen.

Inhalte

Lehrgang «Ganzheitliches Projektmanagement IPMA»

  • Projektmanagement nach IPMA Level D
  • Effiziente Projektplanung
  • Finanzieller Erfolg im Projekt
  • Leadership und Kommunikation im Projekt

Stakeholder & Risk Management
  • Sie kennen die wichtigsten Analyseformen für Stakeholder und Risiken
  • Sie sind in der Lage adäquate und passende Massnahmen zu formulieren
  • Sie werden sich der relevanten Stolpersteine bewusst

Projektführung ohne Macht und auf Distanz
  • Freisetzen von kreativem Potential im Projekt
  • Vertrauen aufbauen, Vereinbarungen erzielen
  • Gekonnter Umgang mit Grenzen und Widerständen

Erfolgreich agil im Projekt
  • Grundbegriffe der Agilität verstehen
  • Praktiken verstehen und gestalten
  • Agile Projekte managen, hybride Welten

Projekte managen in Zeiten von Industrie 4.0
  • Effizientes PM mit digitalen Werkzeugen
  • Digitale Selbstorganisation als Führungskraft
  • Arbeitsformen der Zukunft

«Faktor M» im Projekt
  • Schlüssel-Wirkungen der Führungskraft auf den Projektmitarbeiter als Mittel(Punkt)
  • Meine Resonanz – Mein Charisma
  • Quick Win’s und Praxisbeispiele für Führungskräfte

Zertifikatsprüfung CAS Industrielles Projektmanagement 4.0
  • Minicases aus dem Inhalt des Lehrganges schriftlich bearbeiten
  • Vorgängig erstelltes Praxisprojekt wirkungsvoll präsentieren
  • Feedback und Lernschritte erkennen

Lernziel


Sie setzen sich aktiv mit Ihren Projekten und Ihrer Tätigkeit als PM auseinander. Sie erkennen Ansatzpunkte, um Ihre komplexen Projekte schlank umzusetzen, trotz des schnellen Wandels, dem sie unterworfen sind. Sie erkennen Schlüsselpunkte, um internationale Teams über die Grenzen hinweg erfolgreich werden zu lassen und setzen dabei auf die Möglichkeiten der digitalisierten Welt. Als Kontrapunkt und jenseits der Grenzen der «4.0-Welt» befassen Sie sich mit dem Menschen als Mittel(-Punkt) und lernen eine oft unterschätzte Dimension im Projektmanagement kennen und für Ihr Projekt einsetzen.

Selbstlernaktivitäten

Für die Vor- und Nachbereitung der Präsenzmodule und für die Prüfungsvorbereitung empfehlen wir mit einem Aufwand in Höhe der Präsenzzeit zu rechnen, ebenso für die Zertifikatsarbeit.

Methodik


Lehrgespräche, Einzel-, Partner- und Gruppenarbeiten. Wir arbeiten nach dem Blended Learning-Ansatz.

Voraussetzung

Abgeschlossenes Studium ETH/FH/HF oder Eidg. Diplom und einige Jahre Berufs- und Projekterfahrung (entsprechend der IPMA-Vorgaben zur Zulassung des jeweiligen Zertifizierungslevels)

Bei anderen Abschlüssen erfolgt die Aufnahme „sur dossier“ anhand folgender Unterlagen:

  • Vollständiger Lebenslauf / CV (beruflicher Werdegang mit Funktionen und Aufgaben)
  • Beschreibung der beruflichen Erfahrung
  • Nachweis des höchsten Abschlusses

Abschluss


Certificate of Advanced Studies Kalaidos FH in Industrielles Projektmanagement 4.0
Der Lehrgang führt zum Certificate of Advanced Studies (CAS) der Kalaidos FH und wird mit 15 ECTS-Punkten bewertet.

IPMA-Zertifikat eingeschlossen
Mit dem Ablegen der schriftlichen Prüfung erlangen Sie zudem das IPMA-Zertifikat Level D und legen die Basis für die Zertifizierung Level C. Damit sind Sie im Besitz des international anerkannten und weitest verbreiteten Abschlusses der Projektwelt.

Kosten

Preis Nichtmitglieder 10950.00 CHF
Preis Swissmem Mitglieder 8750.00 CHF

Zusätzliche Kosten

zzgl. MwSt.
inkl. IPMA Zertifikat Level D
inkl. schriftlicher Teil Level C
inkl. Zertifikatsgebühr CHF 1'200.--