CAS Innovative Forschung und Entwicklung

Buchen
Startseite Produkte & Dienstleistungen Bildungsangebote Kurse und Bildungsveranstaltungen CAS Innovative Forschung und Entwicklung
CAS Innovative Forschung und Entwicklung
  • 11400,00 CHF Preis Nichtmitglieder
  • 8200,00 CHF Preis Swissmem Mitglieder
  • Beginn - Ende 25.10.2019 - 03.04.2020
  • Dauer 17 Tage
Buchen
Teilen

Kurs-Beschreibung

Innovation ist eine Grundvoraussetzung für den Fortbestand der Unternehmung am Standort Schweiz. Wer Megatrends rechtzeitig erkennt und die kaufentscheidenden Faktoren in kreative und nutzenstiftende Entwicklungen einfliessen lässt, besteht langfristig am sich immer schneller wandelnden Markt. Die zunehmend internationalen und crossfunktionalen Teams wollen von empathischen und systematisch vorgehenden Personen geleitet werden. Die gezielte Zusammenarbeit mit Stakeholdern zählen zu den Erfolgsfaktoren von Innovationsprojekten.

Kursdaten

Chancen der Digitalisierung (20454)

TermineTrainerStandortBeginnEnde
Tag 1 Stefan Häni Swissmem Academy, Winterthur 31.01.2020 08:30 31.01.2020 16:30
Tag 2 Thomas Schnider Swissmem Academy, Winterthur 01.02.2020 08:30 01.02.2020 16:30

Mit Design Thinking zu raschen Erfolgen (19408-C)

TermineTrainerStandortBeginnEnde
Tag 1 Dieter Müller Swissmem Academy, Winterthur 25.10.2019 08:30 25.10.2019 16:30
Tag 2 Dieter Müller Swissmem Academy, Winterthur 26.10.2019 08:30 26.10.2019 16:30

Qualitätssicherung in Innovationsprojekten (19418)

TermineTrainerStandortBeginnEnde
Tag 1 Michael Vogt Swissmem Academy, Winterthur 22.11.2019 08:30 22.11.2019 16:30
Tag 2 Michael Vogt Swissmem Academy, Winterthur 23.11.2019 08:30 23.11.2019 16:30

Mit klassichen Methoden zu sicheren Erfolgen 19023-FE

TermineTrainerStandortBeginnEnde
Tag 1 Michael Vogt Swissmem Academy, Winterthur 08.11.2019 08:30 08.11.2019 16:30
Tag 2 Michael Vogt Swissmem Academy, Winterthur 09.11.2019 08:30 09.11.2019 16:30

In Teams erfolgreicher arbeiten 19023-FE

TermineTrainerStandortBeginnEnde
Tag 1 Jack Rietiker Swissmem Academy, Winterthur 06.12.2019 08:30 06.12.2019 16:30
Tag 2 Dieter Müller Swissmem Academy, Winterthur 07.12.2019 08:30 07.12.2019 16:30

Marketingwissen für Ingenieure - 19023-FE

TermineTrainerStandortBeginnEnde
Tag 1 Nicole Eliane Borel Swissmem Academy, Winterthur 10.01.2020 08:30 10.01.2020 16:30
Tag 2 Nicole Eliane Borel Swissmem Academy, Winterthur 11.01.2020 08:30 11.01.2020 16:30

Konsequentes Innovationsmanagement 19023-FE

TermineTrainerStandortBeginnEnde
Tag 1 Dieter Müller Swissmem Academy, Winterthur 21.02.2020 08:30 21.02.2020 16:30
Tag 2 Dieter Müller Swissmem Academy, Winterthur 22.02.2020 08:30 22.02.2020 16:30

Produktlebenszyklus der Innovation 19023-FE

TermineTrainerStandortBeginnEnde
Tag 1 Patrik Meli Swissmem Academy, Winterthur 13.03.2020 08:30 13.03.2020 16:30
Tag 2 Patrik Meli Swissmem Academy, Winterthur 14.03.2020 08:30 14.03.2020 16:30

Abschluss 19023-FE

TermineTrainerStandortBeginnEnde
Tag 1 Dieter Müller Swissmem Academy, Winterthur 03.04.2020 08:30 03.04.2020 16:30

Zielgruppe

Sie sind Abteilungs-, Bereichs- oder Geschäftsleitende und haben die Verantwortung für Produkt- oder Geschäftsstrategien inne oder streben solche Aufgaben an. Ihr Marktblick ermöglicht es Ihnen, das Potenzial von Innovationen abzuschätzen, das Innovationsportfolio laufend auf neue und attraktive Geschäfte auszurichten und sich für unternehmerisch richtige, nachhaltige Investitionen zu entscheiden.

Inhalte

Mit Design Thinking zu raschen Erfolgen

  • Design Thinking, Lean Startup und Agile Development
  • Kundenfokus mit Customer Journey visualisieren
  • Kreativitäts-Praxis mit Ideenfindung im Team

Marketingwissen für Ingenieure
  • Die klassischen Instrumente des Marketings
  • Markteinführung richtig planen
  • Konsequentes Stakeholdermanagement als Erfolgsfaktor im Innovationsprojekt

Mit klassischen Methoden zu sicheren Erfolgen
  • Projekt-Portfolio Management und Projektlebenszyklus
  • Projektziele, Projektorganisation und Projektcontrolling
  • Risikomanagement und Änderungswesen in Projekten

In Teams erfolgreicher arbeiten
  • Effektive Teams zusammenstellen und führen
  • Eigene Teamfähigkeiten beurteilen
  • Resilienz und Dialogkompetenz im Umgang mit Konflikten

Qualitätssicherung in Innovationsprojekten
  • Qualitätssicherungs-Systeme und Design Review Methodik
  • Zuverlässigkeitsanalyse und FMEA
  • Rechtliche Rahmenbedingungen rechtzeitig berücksichtigen

Chancen der Digitalisierung
  • Informationsmodell als Grundlage für digitalisierte Prozesse
  • Produktdaten Lebenszyklus und IT-Tools für Mechanik, Elektronik, Software
  • Erfahrungsberichte aus der Praxis

Produktlebenszyklus in der Innovation
  • Produktelebenszyklus und Opportunitäten verstehen Erfolgsfaktoren und Anwendung im Unternehmen
  • Eigenes Projekt optimal umsetzen

Konsequentes Innovationsmanagement
  • Bedeutung von Innovationsstrategie und Unternehmenskultur
  • Wo stehe ich und meine Organisation
  • Wie kann ich am Ball bleiben

Abschluss und Umsetzung
  • Präsentation eigenes Projekt

Lernziel

Sie entwickeln persönliche Fähigkeiten zur erfolgreichen Umsetzung von Innovationsprojekten. Sie beherrschen den aktuellen Stand der Innovations- und Kreativitäts- Methoden und Werkzeuge und integrieren dieses Wissen in laufende Projekte.

Selbstlernaktivitäten

Der Aufwand für geführtes und selbständiges Lernen ist stundenmässig mit dem Präsenzunterricht gleichzusetzen.

Methodik

Lehrgespräche, Einzel-, Partner- und Gruppenarbeiten. Wir arbeiten nach dem Blended Learning-Ansatz. Im Rahmen des Kurses werden Vorbereitungs- und Transferaufgaben bearbeitet. Die Teilnehmenden arbeiten am eigenen Innovationsprojekt.

Voraussetzung

Sie verfügen über eine höhere Ausbildung (ETH, FH, HF, HFP). Bei anderen Abschlüssen erfolgt die Aufnahme «sur dossier». Für die Zulassung benötigte Unterlagen und Nachweise sind:

  • Vollständiger Lebenslauf / CV (inkl. Aufgaben, Rollen, Funktionen)
  • Nachweise der höchsten Weiterbildungsabschlüsse 

Für den Zugang zur Lernplattform wird ein internetfähiges Gerät (z.B. Notebook, Tablet, Smartphone) benötigt.

Abschluss

Certificate of Advanced Studies Kalaidos FH in Innovative Forschung und Entwicklung
Der Lehrgang führt zum Certificate of Advanced Studies (CAS) der Kalaidos FH und wird mit 15 ECTS-Punkten bewertet.

Weiterbildungsschritte

Kombiniert mit zwei weiteren CAS kann der Abschluss Master of Advanced Studies in Integral Innovation & Creativity erlangt werden.

Kosten

Preis Nichtmitglieder 11400,00 CHF
Preis Swissmem Mitglieder 8200,00 CHF

Zusätzliche Kosten

zzgl. MwSt.
inkl. Zertifikatsgebühr CHF 1'200.-