dipl. Techniker/in HF Telekommunikation

Startseite Produkte & Dienstleistungen Bildungsangebote Kurse und Bildungsveranstaltungen dipl. Techniker/in HF Telekommunikation
dipl. Techniker/in HF Telekommunikation
  • 16800.00 CHF Preis Nichtmitglieder
  • 16800.00 CHF Preis Swissmem Mitglieder
Buchen
Teilen

Kurs-Beschreibung

Dies ist ein Angebot der Höheren Berufsbildung Uster (HBU). Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte direkt die HBU unter Tel. +41 44 943 64 22 oder info@hbu.ch.

Als Basiswissen werden Ihnen die Grundlagen der Nachrichtentechnik vermittelt. Darauf aufbauend lernen Sie die heute gebräuchlichen Netzwerk Protokolle, Netzwerk Betriebssysteme und Netzwerk Dienste wie z.B. Web-Server, E-Mail Server etc. vertieft kennen. Themen wie Netzwerksicherheit, Virtualisierung (Cloud), Drahtlose Netzwerke und weitere runden die Ausbildung ab. Im Studiengang zum/zur dipl. Techniker/in HF Telekommunikation erwerben und erweitern Sie Ihre sozialen, methodischen und fachlichen Kompetenzen, um sich im Gebiet der Netzwerk- und Systemtechnik erfolgreich zu betätigen. Aufbauend auf die fundierten Grundlagenkenntnisse, lernen Sie die aktuellen Technologien und Methoden für die Planung, die Realisierung und den sicheren Betrieb von Netzwerken und Netzwerkdiensten kennen. Der praxisnahe Unterricht vermittelt Ihnen die Kompetenzen, um in enger Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber dessen Bedürfnisse abzuklären, diese zu verstehen und daraus die Spezifikationen abzuleiten. Sie sind in der Lage das Konzept für eine Lösung zu erarbeiten, welche die geforderten Eigenschaften erfüllt. Die Arbeit auf dem Gebiet der Telekommunikation und Netzwerktechnik bietet Ihnen durch die vielfältigen Aufgabenstellungen und viele neue technologische Entwicklungen spannende Herausforderungen. Das zeichnet den Studiengang besonders aus:

  • Computer Netzwerktechnik als Kernkompetenz
  • Technologisch aktuelle Netzwerkgeräte und Lehrinhalte
  • Modularisierte Ausbildung mit Projektwochen und Wahlmodulen
  • Fundierte Ausbildung, um sich in die Netzwerktechnik zu verlagern
  • Eidgenössisch anerkannter Studiengang seit 2004
  • Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis

Orte & Daten

Höhere Berufsbildung Uster, Uster
01.02. 2021 30.01. 2024
Höhere Berufsbildung Uster, Uster
01.02. 2021 31.01. 2024

Zielgruppe

Der Studiengang richtet sich an Berufsleute aus technischen Berufen, welche Ihre Kompetenzen im Fachgebiet der Netzwerktechnik und in den Bereichen Betriebswirtschaft und Führung weiter ausbauen und vertiefen wollen. Zudem öffnet Ihnen der Titel dipl. Techniker/in HF Telekommunikation weitere Türen auf der Karriereleiter.

Lernziel

  • Aufbauend auf die Grund- und Allgemeinbildung ist der Studiengang auf ein breites Fachwissen in der Computer-Netzwerktechnik ausgelegt
  • Technisch orientierte Berufsleute können sich Kompetenzen in der Konzeption, dem Aufbau und dem sicheren Betrieb von Telekommunikations-Netzwerken aneignen und gleichzeitig einen Karriereschritt machen.

Selbstlernaktivitäten

Rechnen Sie im gesamten Studium mit einer durchschnittlichen Selbstlernzeit von 30% des Präsenzunterrichts.Im modularisierten System können Sie die Studienbelastung reduzieren, indem Sie die Module auf eine längere Zeit aufteilen. Bei einem individuellen Modulbesuch müssen die Voraussetzungen beachtet werden. Auch darf beim Studienabschluss kein Modul älter als fünf Jahre sein. Fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne.

Methodik

Unsere Ausbildung basiert auf einer guten Mischung zwischen Theorie und Praxis. Die Nähe zur Praxis macht diesen Abschluss besonders Wertvoll für Ihren zukünftigen Arbeitgeber. Der Unterricht findet in folgenden Formen statt:

  • Projektwochen (Blockunterricht)
  • Lehr-Vorträge
  • Praktische Übungen
  • Eigene Ausarbeitungen und Präsentationen
  • Selbststudium (Hausaufgaben)

Dauer: 1600 Lektionen

Voraussetzung

Aufnahme erfolgt nach der Eintrittsprüfung ohne weitere Überprüfung, wenn a) oder b) zutreffen
a. Einschlägiges EFZ laut Rahmenlehrplan vorhanden Informatiker/-in EFZ Elektroniker/-in EFZ Multimediaelektroniker/-in Automatiker/-in EFZ Elektroinstallateur/-in EFZ Telematiker/-in EFZ
b. Anderes Fähigkeitszeugnis oder Sek II Abschluss vorhanden Eignungsabklärung über Grundkenntnisse und Motivation durchgeführt und protokolliert UND Berufstätigkeit von mind. einem Jahr im Berufsfeld ODER Probezeit von 6 Monaten (nur möglich bei Berufstätigkeit im Berufsfeld)

Abschluss

Sie schliessen mit dem Titel dipl. Techniker/in HF Telekommunikation ab.
Zudem erlangen Sie im Rahmen der Modulbesuche folgende international anerkannten Zertifikate:

  • EBC*L European Business Competence Licence (Stufen A, B und C)
  • IPMA Level D

Kosten

Preis Nichtmitglieder 16800.00 CHF
Preis Swissmem Mitglieder 16800.00 CHF