Vertragsfragen.jpg

INFO EVENT Das revidierte Datenschutzgesetz in der Schweiz

Handlungsempfehlungen und Praxisanleitung für die eigenen Vorbereitungen im Unternehmen

Home News Calendar of Events Das revidierte Datenschutzgesetz in der Schweiz

Die Seminarreihe führt Sie durch die Neuerungen des revidierten Datenschutzgesetzes und vermittelt Ihnen praxisbezogenes Wissen zur direkten, eigenen Umsetzung der Anforderungen in ihrem Unternehmen. Sie erhalten konkrete Anleitungen, was vor der in Kraftsetzung des revidierten Gesetzes (nDSG-CH) zu tun ist und was bei der Umsetzung zu beachten ist, im Sinne und Kontext von «Best Practice» für Schweizer Unternehmen.

Die Seminarreihe besteht aus drei zusammenhängenden und aufeinander aufbauenden Modulen, welche einzeln buchbar sind.

Modul 1

Referat und Praxisorientierte Vorbereitungen zum Aufsetzen: Übersicht revidiertes Datenschutzgesetz Schweiz (nDSG-CH) – Auslegeordnung für Schweizer Unternehmen sowie jetzt zu startende Vorbereitungen im Unternehmen.

Modul 2

Workshop mit Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch: Praxisorientierte Anleitung und Handlungsempfehlungen zur internen eigenen Umsetzung im Unternehmen mit Aufplanung, Checkliste und möglichem Vorgehen.
--> Wir empfehlen Ihnen das Modul 2 in Begleitung einer/eines Fachverantwortlichen; bspw. Projektleiter/in zu besuchen.

Achtung: Sie können zwischen 2 Daten wählen: 5. oder 7. September 2022 (s. weiter unten, Anmeldung)

Modul 3 und 4

  • Modul 3: Referierter Erfahrungsaustausch mit Rückmeldung zu Verbesserungen und Fortsetzung --> in Planung für 1Q/2023 (Details folgen)
  • Modul 4: Nach Bedarf und Rückmeldung / Auswertung Teilnehmerbedürfnisse --> in Planung für 2Q oder 3Q/2023 (Details folgen)

Zielgruppe

CEO, CIO, CISO, CFO, Datenschutzverantwortliche, IT-Projektleiter/innen, Datenschutzberater/innen in Unternehmen, COO, Wirtschaftsinformatiker/innen, usw.

Referenten

Diego Gsponer
Data Protection Officer (DPO)
RUAG MRO Holding AG, Bern

Kurzvorstellung
Diego Gsponer ist seit 2021 Datenschutzberater / Data Protection Officer (DPO) der RUAG MRO Holding AG (Swissmem-Mitglied).
Zuvor beschäftigte sich Diego Gsponer bereits seit 2017 mit der Europäischen Datenschutz Grundverordnung (DSGVO), begleitete in der Praxis 3 Rollout-Einführungen in Liechtenstein und war ab 2020 in beratender Begleitung von Schweizer Firmen im Kontext von: Governance, Compliance und Datenschutzfragen. Er war Initiator, Gründungsmitglied und Vizepräsident (bis Ende 2021) der Berufsvereinigung der Datenschutzbeauftragten in Liechtenstein sowie Referent an praxisorientierten Lehrveranstaltungen der Universität Liechtenstein. KeyNote-Speaker auf Einladung bei ACAMS (Association of Certified Anti-Money Laundering Specialists) als längjähriger Senior Compliance Manger. Als StartUp-Coach betreute er Fintechunternehmen bei Lizenzierungen in der Schweiz. --> LinkedIn

Claudio Haufgartner
Ressortleiter Arbeitgeberpolitik
Swissmem, Zürich

Lernziel

Eigenes Unternehmen für das neue Schweizer Datenschutzgesetz (nDSG-CH) fit und bereit machen / Personendaten aller Art im eigenen Unternehmen für die Zukunft sichern.

Kosten pro Modul

CHF 300.00

zzgl. MwSt.

Swissmem-Mitgliedfirmen

CHF 450.00

zzgl. MwSt.

Nicht-Mitglieder

Anmeldung

  • Anmeldeschluss - Modul 1: Mittwoch, 15. Juni 2022 / 12 Uhr
  • Anmeldeschluss - Modul 2: Montag, 29. August 2022 / 12 Uhr

Annullationsbedingungen:
Bei Abmeldungen weniger als zwei Wochen vor dem Seminar erfolgt keine Rückvergütung, jedoch kann nach Absprache mit der Swissmem Geschäftsstelle eine geeignete Ersatzperson gestellt werden.

Last update: 25.05.2022