Home News Umgang mit Rohstoffvolatilität
Umgang mit Rohstoffvolatilität
  • Date 10 February 2022
  • Time 15.30-17.00 Uhr
  • Place Webinar
  • Organizer Swissmem
  • Conference language Deutsch
  • Costs CHF 90.- für Swissmem-Mitglieder CHF 180.- für Nichtmitglieder
Contact Person  Nicole Auer Nicole Auer
+41 44 384 48 08 +41 44 384 48 08 n.auernoSpam@swissmem.ch
Register
Share

Umgang mit Rohstoffvolatilität

Preiserhöhung im Spagat zwischen Wachstum und Margenverteidigung

Der Druck auf die Margen von Industrieunternehmen war in 2021 enorm. Der Fokus auf die Beschaffungssicherheit hat die Einkaufspreise in die Höhe schnellen lassen. Viele Unternehmen fragen sich: wie gelingen Preiserhöhungen erfolgreich? Wie sichern sie Margen langfristig? Wie können mehrere Preisrunden pro Jahr ressourcentechnisch gestemmt werden?

86 Prozent aller Industrieunternehmen haben im Jahr 2021 mindestens eine Preiserhöhung kommuniziert. Und der Druck, die nächste Preisrunde Q1 / Q2 2022 anzukündigen, ist gross. Dennoch haben die wenigsten Unternehmen die aktuelle Situation genutzt, um gezielt und nachhaltig die Margensituation zu verbessern.

Es gilt: Vorbereitung ist die halbe Miete! Eine pauschale Preiserhöhung ist nicht die Lösung – v. a. nicht, wenn die Preiserhöhungen langfristig umgesetzt werden sollen. Zudem hat sich speziell in der aktuellen Situation gezeigt, dass die gezielte Vorbereitung und Unterstützung des Vertriebs ein zentraler Erfolgsfaktor ist.

Im Zuge des Seminars wollen wir zusammen mit Ihnen die folgenden Herausforderungen und Fragestellungen adressieren:

  • Wie können Sie Erträge langfristig durch differenziertes Pricing absichern?
  • Wie bereiten Sie den Vertrieb auf die Umsetzung von Preiserhöhungen vor?
  • Mit welchen Tools & Methoden können Sie Preiserhöhungen effizient unterstützen?

Diskutieren Sie persönlich mit uns und anerkannten Experten aus der Industrie, wie Sie ab sofort in Ihrem Unternehmen die Weichen für erfolgreiche Preisimplementierungen stellen.

Inhalt

Detailliertes Programm siehe Flyer.

Zielpublikum    

Alle, die im Pricing und Sales und/oder Business Development arbeiten sowie CEOs und CFOs

Referenten    

Othmar Schwarz, Partner bei Simon-Kucher & Partners
Stefania Lanfranchi, Director bei Simon-Kucher & Partners
Stefan Beeck, Head of Strategic Project Management Office SSD bei V-ZUG AG

Anzahl Teilnehmende    

Mindestens 10 Teilnehmende

Anmeldefrist    

Montag, 31. Januar 2022