CAS Industrial Leadership 4.0

Unternehmensentwicklung aktiv gestalten und treiben

Book
Home Products & services Training programmes Courses and training events CAS Industrial Leadership 4.0
CAS Industrial Leadership 4.0
  • 11600,00 CHF Price for non-members
  • 8500,00 CHF Price for Swissmem members
  • Start - end 26.05.2020 - 18.01.2021
  • Duration 15 Days
  • Seats available 16
Book
Share

Course description

Leader zu sein heisst, proaktiv Verantwortung zu übernehmen und seine Rolle / Möglichkeiten bewusst zu nutzen.

Course dates

Target group

Erfahrene Führungskräfte, Fachexperten und Projektmanager die …

  • sich als Entrepreneur verstehen und einen aktiven Beitrag zur (Weiter-) Entwicklung ihrer Organisation leisten wollen
  • ihre (Führungs-)Persönlichkeit weiter entwickeln wollen
  • den Fokus auf Umsetzung / Implementierung und praktische Anwendung legen
  • ihr eigenes (Führungs-) Verhalten sowie ihre Wirkung auf Andere und als Multiplikator in einer Organisation reflektieren und nachhaltig verbessern wollen
  • Innovationen und Business Development aktiv treiben wollen

Contents

Entrepreneurship

  • Refresher zu elementaren Begriffen, Modellen, Problemstellungen, Methoden und Instrumenten ausgewählter betriebswirtschaftlicher Teildisziplinen, insbesondere der Bereiche Accounting, und Kennzahlen
  • Vertiefte Behandlung der Themenfelder Business Innovation und Business Development, Entwicklung und Umsetzung von Geschäftsmodellen sowie den damit einhergehenden Aufgaben eines Leaders

Reden & Präsentieren / Auftreten & Wirkung
  • Auftrittskompetenz (Körpersprache, Auftreten & Wirkung)
  • Pitching, effektive und adressatengerechte Kommunikation
  • Business Etiquette

Gruppen- und Teamdynamik
  • Entwicklung von Gruppen und Teams
  • Umgang mit Konflikten und Möglichkeiten zur Konfliktlösung

Leadership 4.0
  • Führung in Zeiten von Digitalisierung, Industrie 4.0, Globalisierung, VUCA

Change & Implementation Management
  • Change Management und Change Kommunikation
  • Implementation Management
  • Risk Management

Learning objective

Echtes Leadership erfolgreich zu leben – und damit mehr zu sein als ein Verwalter des Status Quo sondern ein proaktiver Gestalter des eigenen Einflussbereichs – setzt eine Vielzahl von Kompetenzen und Persönlichkeitseigenschaften voraus.

Der Lehrgang legt deshalb besonderen Wert auf praktische Anwendbarkeit sowie den kollegialen Austausch, um den Erwartungen und der Multiplikatorenrolle als Leader weiterhin gerecht zu werden. Der Fokus wird dabei auf Kompetenzen und Wissensinhalte gelegt, die eine Treiberrolle im Unternehmen unterstützen bzw. ermöglichen. Hierbei wird auch immer auf die eigenen Treiber und Barrieren im Denken und Handeln geachtet, d.h. das eigene Handeln wird reflektiert und durch entsprechende Lernimpulse nachhaltig verbessert.

Handlungsorientiertes Lernen sowie Übertragung auf die eigene Person und das entsprechende Tagesgeschäft steht somit im Vordergrund. Voraussetzung dafür sind bereits fundierte Erfahrungen sowie eine entsprechende Führungsspanne und Verantwortungsbereich.

Self-study activities

  • Erhöhter e-Learning Anteil zur Erarbeitung von Theorien sowie zur Nachbereitung der Fachinhalte
  • Parallel zum Lehrgang laufende Projektarbeit, d.h. modulbegleitende Vertiefung / Anwendung der Inhalte

Methods

  • Interaktive Impulsvorträge
  • Einzel- und Gruppenarbeiten
  • Konsequenter Blended Learning Ansatz mit entsprechendem Anteil von e-Learning-Elementen sowie Nutzung des Virtual MEMCampus
  • Einsatz von (computerunterstützten) Simulationen zur Stärkung der Handlungs- und Erfahrungsorientierung und Festigung der Modulinhalte
  • Peer2Peer-Sparring
  • Experten-Coaching

Premise

  • Abgeschlossenes Studium ETH/FH/HTL (Bachelor- und Masterabschlüsse)
  • Angemessene Berufs- und Führungserfahrung
  • Aufnahme «sur dossier» möglich
Bitte den Studiennachweis sowie CV via Datenupload der Anmeldung beilegen.

Completion

Certificate of Advanced Studies (CAS) Kalaidos FH in Industrial Leadership 4.0

Der Lehrgang führt zum Certificate of Advanced Studies (CAS) der Kalaidos FH und wird mit 15 ECTS-Punkten bewertet.

Further training steps

Diploma of Advanced Studies (DAS) und Master of Advanced Studies (MAS)

Mit dem Besuch eines zusätzlichen CAS-Lehrgangs und der Erarbeitung einer Diplomarbeit kann ein DAS mit 35 ECTS erworben werden. Mit einem weiteren CAS - also insgesamt drei CAS - sowie einem Mastermodul kann ein MAS in verschiedenen Richtungen erreicht werden, wie beispielsweise:

  • CAS Industrial Management
  • CAS Innovation Engineering
  • CAS Project Management
  • CAS Service Leadership

Costs

Price for non-members 11600,00 CHF
Price for Swissmem members 8500,00 CHF

Additional costs

zzgl. MwSt.

exkl. Hotelkosten für Externat

inkl. Zertifikatsgebühren CHF 1'200.-