Home Working for Swissmem Open positions Projektmitarbeiter/in neue Lern-/Lehrmedien (100%)

Projektmitarbeiter/in neue Lern-/Lehrmedien (100%)

Für unsere Swissmem Berufsbildung in Winterthur suchen wir ab Januar 2022 aufgrund der aktuellen Berufsreformen und der damit verbundenen Transformation der bisherigen Lern- & Lehrmedien für voraussichtlich drei Jahre einen/eine Projektmitarbeiter/in neue Lern-/Lehrmedien (100%).

Swissmem vereint über 1’200 Unternehmen der schweizerischen Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie. Wir ver­treten wirkungsvoll die Anliegen dieser innovativen High-Tech-Branche in der Öffentlichkeit und Politik. Als Service-Center bieten wir umfassende Dienstleistungen für unsere Mitgliedfirmen. Wie wir das tun? Kompetent und engagiert.

Die Swissmem Berufsbildung fördert eine zeitgemässe, für Jugendliche attraktive Ausbildung. Sie entwickelt die brancheneigenen Berufe und die dazu­gehörigen Lehrgänge, Lern- und Lehrmedien sowie Prüfungen.

Ihre Aufgaben:

  • Konzeption der methodischen Aufbereitung neuer handlungskompetenzorientierter Lern- und Lehrmedien
  • Mitgestalten und Implementieren künftiger Qualitätsstandards im Bereich Lern-/Lehrmedien
  • Umsetzung von Beiträgen in Autorentools und Datenbank
  • Erstellen von e-Lern-/Lehrmedien, Wissensaufbau und Qualitätssicherung für die künftige e-Lern-/Lehrmedien-produktion
  • Aufbau externer Partnerschaften für e-Lern-/Lehrmedienproduktion
  • Einbezug in relevante Aspekte der Berufsreformprojekte «FUTUREMEM» und «Kaufleute 2023» sowie im Projekt «Lernumgebung»
  • Training/Unterstützung des Projektleitungsteams in methodisch-/medien-didaktischen Aspekten
  • Sicherstellen einer adäquaten Administration inkl. Zugriffsrollen/-rechte für Autorentools und e-Lern/Lehrmedien

Ihr Profil:

  • Methodisch-didaktische oder pädagogische Grundbildung, Aus-/Weiterbildung als Lernmedien Didaktiker/in oder Mediamatiker/in oder in e-Lern-/Lehrmedienproduktion
  • Kenntnisse und Produktionserfahrung mit Lern-Plattformen, eLearning- und Webapplikationen
  • Erfahrung in der Berufsbildung und im Umgang mit Jugendlichen; in der MEM-Industrie vorteilhaft
  • Kompetenz in bereichsübergreifenden Projekten, sehr gute Office-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook) & IT Affinität
  • Systematische Arbeitsweise, Exaktheit, Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit
  • Hohe Leistungsbereitschaft, Dienstleistungsorientierung, wirtschaftliches Denken und Handeln
  • Ausgeprägtes Team- und Kommunikationsverhalten; Sprachen: d: sehr gut, f: gut, e: verstehen (IT-Fachliteratur)
  • Covid-Impfung erwünscht

Wir bieten:

  • Abwechslungsreiche, verantwortungsvolle und sinnstiftende Tätigkeit im Rahmen der Lernmedien Transformation
  • Kollegiales Team in einem dynamischen Umfeld
  • Einblick in die Welt der Berufsbildung und Nachwuchsförderung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf die Zustellung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen an bewerbung-bbnoSpam@swissmem.ch.

Fragen beantworten Ihnen gerne Regula Züst, Leiterin Entwicklungsprojekte, Telefon 052 260 55 33 oder Thomas Schumacher, Leiter Swissmem Berufsbildung, 052 260 55 66.

Noch Fragen? Kontaktieren Sie uns.

Swissmem Berufsbildung
bewerbung-bb@swissmem.ch
Zurück zur Übersicht «Offene Stellen»

Last update: 16.09.2021