Page d'accueil Actualités Medtech - Wachstumspotenzial für Schweizer MEM-Firmen
Medtech - Wachstumspotenzial für Schweizer MEM-Firmen
  • Date 22 juin 2021
  • Heure 10.00 - ca. 12.00. Uhr
  • Lieu Webinar
  • Langue du séminaire Deutsch
  • Coûts kostenlos
Interlocuteur  Nicolas Degen Nicolas Degen
Ressortleiter Innovation
+41 44 384 48 44 +41 44 384 48 44 n.degennoSpam@swissmem.ch
Inscription
Partager

Medtech - Wachstumspotenzial für Schweizer MEM-Firmen

Die Schweizer Medtech-Branche hat wirtschaftliches Potenzial, ist nun aber als erstes vom Scheitern der Verhandlungen zum institutionellen Rahmenabkommen betroffen. Wie weiter?

Der Abbruch der Verhandlungen über das institutionelle Rahmenabkommen seitens der Schweiz löst in weiten Teilen der Wirtschaft Verunsicherungen aus. Direkt und als erstes vom Scheitern der Verhandlungen betroffen ist die Schweizer Medtech-Branche. In der Konsequenz blieb die Aktualisierung der medizintechnischen Richtlinien (MDR) zur Aufrechterhaltung eines harmonisierten Rechtsrahmens aus. Die Schweizer Medizintechnik befindet sich regulatorisch nun in einem Drittstaaten-Verhältnis gegenüber der EU.

In unserem Swissmem Medtech-Webinar gehen wir auf die neuen Herausforderungen für die einzelnen Marktzugänge ein. Unabhängig vom individuellen Zugang zur Medtech-Branche als Zulieferer, Inverkehrbringer oder als interessiertes Unternehmen, das über den Einstieg in die Medtech-Branche nachdenkt, möchten wir auf die neuen regulatorischen Gegebenheiten eingehen und praktische Hilfestellung anbieten.

Dr. Daniel Delfosse, Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter Regulatory Affairs bei Swiss Medtech, wird auf die wichtigsten Aspekte und Neuerungen der MDR eingehen. Zusätzlich wird Dr. Delfosse die Thematiken EU/CH/UK-Bevollmächtige sowie die Schweizer Medizinprodukteverordnung (MepV) im Webinar vorstellen.

Eric Verstegen, Inhaber der Medcore Suisse GmbH, wird aus der regulatorischen Praxis berichten. Was bedeutet es, Medtech-Zulieferer oder Inverkehrbringer zu sein, wo liegen die wesentlichen Vor- und Nachteile? Zudem wird es darum gehen, wie und welche Hürden genommen werden müssen auf dem Weg zum Medtech-Zulieferer/ Inverkehrbringer.

Swissmem möchte Sie in diesem Thema aktiv auch über das Webinar hinaus unterstützen. Wir planen die Gründung einer Erfahrungsaustausch-Gruppe, um den Zugang zu praxisbezogenen Informationen zu ermöglichen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und stehen für Fragen, Anregungen und Wünsche sehr gerne zur Verfügung. Bitte zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

Die Teilnahme am Webinar ist offen für alle und kostenlos - auch für Nicht-Mitglieder.

Programm und Anmeldung

Cet article, vaut-il la peine d'être lu ?

Articles associés