Startseite Aktuelles Eureka-Initiative ermöglicht internationale Innovationsprojekte – aktuell mit…
Ansprechpartner  Robert Rudolph Robert Rudolph
Bereichsleiter Digitalisierung und Innovation
+41 44 384 48 44 +41 44 384 48 44 r.rudolphnoSpam@swissmem.ch
Teilen

Eureka-Initiative ermöglicht internationale Innovationsprojekte – aktuell mit Singapur

Eureka ist ein globales Netzwerk, getragen durch die Förderorganisationen der teilnehmenden Länder. Es ermöglicht Unternehmen und Forschungsinstitutionen internationale Zusammenarbeiten basierend auf den jeweiligen Ausschreibungen. Noch bis 15. Oktober läuft eine themenoffene Ausschreibung von Singapur.

Sind Sie interessiert an einem gemeinsamen Innovationsprojekt mit einem Partner aus Singapur? Jetzt ist die Gelegenheit dazu!

Singapur hat den 2. EUREKA GlobalStars-Singapore Call für gemeinsame F&E-Projekte lanciert. Die Schweiz ist bei diesem Call als Partnerin dabei.

Der Call ist offen für alle Branchen und Themen und folgt für Schweizer Teilnehmende den Regeln für die Innosuisse-Projektförderung. Das heisst, die Firmen finanzieren ihren Beitrag selbst, ein allfälliger Schweizer Wissenschaftspartner wird durch Innosuisse entschädigt, die Projektpartner in Singapur durch die lokale Förderorganisation. Mit der Teilnahme an einem Eureka-Projekt können Sie die eigenen F&E-Kompetenzen ergänzen und vom Fachwissen und den Beiträgen der Projektpartner profitieren sowie Ihre eigenes Innovationsprojekt beschleunigen.

Falls Sie noch keinen Projektpartner in Singapur im Blick haben, kann der Marktplatz bei der Suche unterstützen: Virtual Marketplace EUREKA GlobalStars-Singapore

Der Zeitplan, die Kriterien und Rahmenbedingungen für die Teilnahme am EUREKA GlobalStars-Singapore Call sind hier beschrieben: Website GlobalStars-Singapore Call

Swissmem-Mitgliedfirmen steht Robert Rudolph, Bereichsleiter Digitalisierung und Innovation, für Fragen zur Verfügung, r.rudolphnoSpam@swissmem.ch.

Verwandte Artikel