Startseite Aktuelles Internationaler Austausch im Fokus
Ansprechpartner  Brigitte Waernier-Gut Brigitte Waernier-Gut
Ressortleiterin
+41 44 384 48 52 +41 44 384 48 52b.waerniernoSpam@swissmem.ch
Teilen

Internationaler Austausch im Fokus

Vertreter der Swissmem Fachgruppe Photonics besuchten im November Photonik-Firmen in Baden-Württemberg, um das Kontaktnetz zu pflegen und auszuweiten sowie gemeinsam die neuesten Trends und Entwicklungen der Branche zu diskutieren.

Austausch über die Ländergrenzen hinweg war das Reiseziel der Schweizer Delegation der Swissmem-Fachgruppe Photonics. Vom 12. bis 14. November 2019 besuchten 17 Vertreter von Schweizer Firmen und einer Hochschule 5 deutsche Firmen und 3 Institute/Hochschulen im Raum Tuttlingen-Freiburg / Stuttgart-Aalen.

Das Themenspektrum reichte von anwendungsnahen Technologien wie moderner Lasermaterialbearbeitung und Optik in der Medizin über additive Fertigung für optische Komponenten, Herstellung von optischen Sensoren bis zur hochkomplexen Optik- und Objektivfertigung für die Waferbelichtung für die Mikro Chips-Herstellung (Halbleiterfertigungs-Objektive). Diskutiert wurden Technologie- und Innovations-Management, die Digitalisierungsaspekte sowohl in Produkten als auch in Produktionsprozessen sowie Aspekte der Unternehmensführung und -kultur.

Organisiert wurde die Reise von der Swissmem-Fachgruppe Photonics zusammen mit Photonics BW, dem Innovationsnetz für Optische Technologien in Baden-Württemberg. BW ist Mitglied im OptecNet Deutschland e.V., dem bundesweiten Zusammenschluss der acht regionalen Innovationsnetze Optische Technologien. Firmenvertreter aus der Region trafen sich mit den Reiseteilnehmern aus der Schweiz und knüpften gezielt Kontakte oder pflegten bereits bestehende. Die Beziehungen zu Firmen der süddeutschen Nachbarregion (TRUMPF, SICK, STORZ, ZEISS, u.a.m) sind sehr wertvoll und die Kompetenzen ergänzen sich hier perfekt. Deutschland ist der wichtigste Absatzmarkt für die MEM-Industrie allgemein und insbesondere die Handelsbeziehungen zu Baden-Württemberg und Bayern sind intensiv und damit von zentraler Bedeutung, wie eine kürzlich von Swissmem in Auftrag gegebene Studie belegt.

Es sind bereits weitere Aktivitäten in Planung, wie eine gemeinsame Veranstaltung von Photonics BW zusammen mit den angrenzenden Partnern aus der Schweiz und Österreich anlässlich der Jahrestagung von OptecNet am 17./18. Juni 2020 in Fürstenfeldbruck.