Opportunity 2025 - Fit für digitale Geschäftsmodelle? :: Swissmem - Der Werk- und Denkplatz Schweiz

Opportunity 2025 - Fit für digitale Geschäftsmodelle?

01.06.18

Bei Innovation dachte man bis anhin als erstes an Produkte und Prozesse. Doch mit der Digitalisierung gewinnt die Realisierung neuer Geschäftsmodelle an Bedeutung. Ist Ihr Unternehmen bereit dafür? Mit dem Check der Initiative Industrie 2025 finden Sie es heraus.

Die Digitalisierung in der Industrie führt zu neuen Geschäftsmöglichkeiten, die das bestehende Geschäft gewinnbringend ergänzen oder gar ersetzen können. Der Begriff der «Innovation», der bislang im engeren Sinne Produkte und Prozesse umfasste, wird auf das Geschäftsmodell ausgedehnt. Der Planungsprozess in den Unternehmen bedarf der Anpassung.

 

Doch wie bereit sind Unternehmen für die Innovation in das Geschäftsmodell? Wie dringend ist es überhaupt, sich damit zu befassen? Die Arbeitsgruppe «Denken in digitalen Geschäftsmodellen» der Initiative «Industrie 2025» erarbeitet Antworten auf diese Fragen. Mit «Opportunity 2025» entsteht ein Vorgehensmodell, das bekannte Methoden nennt, die für die Anwendung in industriellen KMU geeignet sind, und in einen Planungsprozess einfügt.

 

Am Anfang steht dabei die Frage nach der eigenen Fitness bezogen auf die Innovation in das Geschäftsmodell und nach der Dringlichkeit dazu, die aus den eigenen Märkten hervorgeht. Mit dem «Relevanzcheck» lässt sich eine einfache Selbstbeurteilung machen. Um die 15 Minuten dauert das Ausfüllen des webbasierten Fragebogens der nach Abschluss Handlungsempfehlungen für das eigene Unternehmen ausgibt.

 

Auf LinkedIn folgen Sie der Arbeitsgruppe um über den neusten Stand der Erkenntnisse und Empfehlungen auf dem Laufenden zu bleiben.

 

Hier geht es zum Relevanzcheck