Fotolia_4801531_XS.jpg

Aktualisierte Arbeitshilfen

Startseite Mediencorner Medienmitteilungen Aktualisierte Arbeitshilfen
Ansprechpartner  Noé Blancpain Noé Blancpain
Bereichsleiter Kommunikation und Public Affairs
+41 44 384 48 65 +41 44 384 48 65 n.blancpainnoSpam@swissmem.ch
Teilen

Swissmem hat gewisse Arbeitshilfen aktualisiert, um Gesetzesänderungen Rechnung zu tragen.

Sozialplan Seit dem 1. Januar 2014 enth√§lt das Schweizerische Obligationenrecht Bestimmungen bez√ľglich eines Sozialplans (Artikel 335h und folgende). Um diesen Neuerungen und den daraus abgeleiteten gesetzlichen Anforderungen gerecht zu werden, haben wir unser Muster zum Sozialplan und die entsprechenden Erkl√§rungen angepasst. Wegleitung zur Kurzarbeit und zur Abrechnung der Kurzarbeitsentsch√§digung Die Sondermassnahmen, welche eingef√ľhrt worden sind, um die w√§hrungsbedingten Fluktuationen des Schweizer Frankens gegen√ľber dem Euro einzud√§mmen, sind nach dem 31. Dezember 2013 nicht verl√§ngert worden. Dies bedeutet, dass seit dem 1. Januar 2014 die W√§hrungsfluktuationen wieder vom Unternehmen zu tragen sind und dass die Arbeitslosenentsch√§digungen (80% der Ausfallstunden) wieder w√§hrend h√∂chstens 12 Monaten ausbezahlt werden. Wir haben deshalb unseren Wegleitung zur Kurzarbeit und zur Abrechnung der Kurzarbeitsentsch√§digung angepasst. Langzeitkonto In unserem Newsletter vom 8. Juli 2014 (<link www.swissmem.ch/de/actualite/news/single-view/news/langzeitkonto-zeitwertkonto-und-sozialversicherungsbeitraege-und-deren-praxis/8/browse/6.html - external-link-new-window>http://www.swissmem.ch/de/news/news/langzeitkonto-zeitwertkonto-und-sozialversicherungsbeitraege-und-deren-praxis/8/browse/6.html</link>), hatten wir angek√ľndigt, die Frage zu kl√§ren, unter welchen Bedingungen auf den in Langzeitkonten kumulierten Zeitguthaben zum Zeitpunkt des Einbuchens Sozialversicherungsabz√ľge vorgenommen werden m√ľssen und haben entsprechend unser Muster zum Langzeitkonto und die entsprechenden Erkl√§rungen angepasst. Die verschiedenen Arbeitshilfen k√∂nnen im <link www.swissmem.ch/extranet/nutzergruppen/arbeitgeberfragen/arbeitshilfen.html>Extranet</link&gt; runtergeladen werden unter: Arbeitgeberfragen > Arbeitshilfen (Dokumente 2.8, 9 und 12.3). Bei Fragen bez√ľglich Ihrem Extranetzugriff gibt Ihnen Herr Philipp Eberhard gerne Auskunft (<link p.eberhard@swissmem.ch>p.eberhard@swissmem.ch</link>; 044 384 48 16). F√ľr weitere Fragen bitten wir Sie, sich an, Janique Luyet, Ressortleiter Arbeitgeberfragen (<link j.luyet@swissmem.ch>j.luyet@swissmem.ch</link>; 044 384 42 07) zu wenden.

Letzte Aktualisierung: 24.11.2014