Startseite Aktuelles Swissmem plant neue Fachgruppe «Automotive»
Ansprechpartner  Ivo Zimmermann Ivo Zimmermann
Bereichsleiter Kommunikation
+41 44 384 48 50 +41 44 384 48 50 i.zimmermannnoSpam@swissmem.ch
Teilen

Swissmem plant neue Fachgruppe «Automotive»

Die neue Studie des swiss Center for Automotive Research (swiss CAR) der ETH Zürich weist auf ein grosses Bedürfnis der Schweizer Automobilzuliefer-Industrie nach Vernetzung hin. Swissmem nimmt diesen Bedarf auf und plant für 2014 die Gründung einer neuen Fachgruppe «Automotive».

In der Schweiz wird eine beachtliche Anzahl an Systemen, Modulen und Teilen für die Automobilindustrie gefertigt und weltweit abgesetzt. Über 300 Firmen sind in diesem Sektor tätig. Sie beschäftigen in der Schweiz rund 24‘000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erwirtschaften mit ihren Produkten einen Umsatz von 9 Milliarden Franken. Zum zweiten Mal nach 2008 hat das swiss Center for Automotive Research (swiss CAR) der ETH Zürich die Schweizer Automobilzuliefer- Industrie analysiert. Die Studie, die am 20. November 2013 publiziert wurde, zeigt die aktuellen Situation, Trends, Herausforderungen und Chancen der Industrie auf.

Das Bedürfnis nach einer verstärkten Vernetzung der Unternehmen ist eines der zentralen Ergebnisse der Studie; denn bisher ist die Automobilindustrie in der Schweiz nur geringfügig vernetzt. Interesse an einem Netzwerk für die Schweizer Automobilzuliefer-Industrie zeigten 41 Prozent der befragten Firmen. Sie erhoffen sich von einem solchen Netzwerk neue Austausch- und Kollaborationsplattformen. Im Vordergrund stehen dabei die Themen Innovation, technologische Trends, Normen und Standards sowie Marktinformationen (Statistiken, Prognosen). Zudem werden Plattformen für gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsprojekte mit Hochschulen und andern Unternehmen gesucht.

Swissmem nimmt dieses Bedürfnis nach einem Netzwerk für Automobilzulieferer auf. In einer neuen Fachgruppe «Automotive» sollen den beteiligten Firmen massgeschneiderte Plattformen in diversen Fokusthemen aufgebaut werden. Interessierte Firmen können sich ab sofort beim Bereich Fachgruppen von Swissmem melden.

Geplant ist die Gründung dieser Fachgruppe im Verlauf von 2014.

Zürich, 29. November 2013

Weitere Auskünfte erteilen:

Beat F. Brunner

Bereichsleiter Fachgruppen, Mitglied der Geschäftsleitung Swissmem

Tel. +41 44 384 48 13

E-Mail: b.brunnernoSpam@swissmem.ch
Daniel Burch

Ressortleiter Fachgruppen

Tel. +41 44 384 48 24

E-Mail: d.burchnoSpam@swissmem.ch