Fotolia_24022829_XS_01.jpg

Finanzieren Sie Ihr Klimaprojekt!

Startseite Mediencorner Medienmitteilungen Finanzieren Sie Ihr Klimaprojekt!
Ansprechpartner  Noé Blancpain Noé Blancpain
Bereichsleiter Kommunikation und Public Affairs
+41 44 384 48 65 +41 44 384 48 65 n.blancpainnoSpam@swissmem.ch
Teilen

Die Klimastiftung Schweiz unterstĂŒtzt klimafreundliche Projekte kleiner und mittlerer Unternehmen. Der nĂ€chste Eingabetermin ist der 1. September 2011.

Sind Sie ein Schweizer KMU und planen ein klimafreundliches Projekt? Nutzen Sie die Chance und <link www.klimastiftung.ch/kmu_foerdern.html _blank external-link-new-window>beantragen Sie noch heute Fördergelder der Klimastiftung Schweiz</link>. NĂ€chster Eingabetermin ist der 1. September 2011! Übrigens: Energieeffizienzmassnahmen unter 20'000 CHF werden kontinuierlich behandelt und können jederzeit unter <link www.klimastiftung.ch/energiesparen.html>www.klimastiftung.ch/energiesparen.html</link&gt; eingereicht werden. Die Klimastiftung Schweiz
Die Klimastiftung Schweiz unterstĂŒtzt Projekte kleiner und mittlerer Unternehmen, die einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Die Organisation wurde als gemeinnĂŒtzige, unabhĂ€ngige Stiftung gegrĂŒndet. Sie steht unter Bundesaufsicht und steht interessierten Firmen offen, die durch einen effizienten und gezielten Einsatz der RĂŒckverteilung der CO2-Lenkungsabgabe den Klimaschutz verstĂ€rken wollen. Seit Januar 2008 verlangt das CO2-Gesetz eine Abgabe auf Brennstoffen. Ein Teil der Abgaben fliesst zurĂŒck an die Wirtschaft. Vor allem grosse Dienstleistungsunternehmen erhalten mehr zurĂŒck, als sie bezahlt haben. Diese «Netto-RĂŒckvergĂŒtung» setzen die Partnerfirmen der Klimastiftung Schweiz vollumfĂ€nglich fĂŒr Klimaschutzmassnahmen von Schweizer KMU ein. Die Klimastiftung Schweiz hat bis heute CHF 2,83 Mio. fĂŒr die Finanzierung von Klimaprojekten bei KMU in der Schweiz gesprochen. Über 200 Unternehmen haben so schon von Fördergeldern der Stiftung profitiert. Auf folgende Weise erhalten die Antragsteller UnterstĂŒtzung:

  • Direktmassnahmen zur CO2-Reduktion und zur Verbesserung der Energieeffizienz im Unternehmen


  • Entwicklung und Vermarktung von innovativen Produkten und Technologien fĂŒr den Klimaschutz;


  • freiwillige Zielvereinbarungen zur Energiesparen im Rahmen vom KMU-Modell der Energie-Agentur der Wirtschaft (EnAW - www.kmu-modell.ch).


Allianz Suisse, Alternative Bank Schweiz, AXA Bank, AXA Winterthur, GebĂ€ude Versicherung Bern, GebĂ€udeversicherung Kanton ZĂŒrich, KPMG, Man Investments, Microsoft Schweiz, PartnerRe, Pictet & Cie, PricewaterhouseCoopers, Raiffeisen Schweiz, Sanitas, SAP, Sarasin & Cie AG, Swiss Life, Swiss Re, Vaudoise Assurances,Bank Vontobel und XL Insurance sind Partner der Klimastiftung Schweiz.
Kontakt:
Klimastiftung Schweiz
Vincent Eckert, GeschĂ€ftsfĂŒhrer
Tel.: 043 285 43 49
<link infonoSpam@klimastiftung.ch&gt;infonoSpam@klimastiftung.ch&lt;/link&gt; <link www.klimastiftung.ch>www.klimastiftung.ch</link&gt;

Letzte Aktualisierung: 15.08.2011