iStock_000009004188Small.jpg

Guter R├╝cklauf f├╝r den Pilot-Call f├╝r vorwettbewerbliche Forschung des Nationalfonds

Startseite Mediencorner Medienmitteilungen Guter R├╝cklauf f├╝r den Pilot-Call f├╝r vorwettbewerbliche Forschung des Nationalfonds
Ansprechpartner  No├ę Blancpain No├ę Blancpain
Bereichsleiter Kommunikation und Public Affairs
+41 44 384 48 65 +41 44 384 48 65 n.blancpainnoSpam@swissmem.ch
Teilen

Auf die erstmalige Ausschreibung des Schweizerischen Nationalfonds SNF f├╝r vorwettbewerbliche Forschungsprojekte sind 27 Gesuche eingegangen. Der Call war thematisch auf Materialwissenschaften und Fabrikationstechnologien beschr├Ąnkt.

Die Initiative finanziert im Rahmen des Calls ┬źvon precoR┬╗ Projekte der Grundlagenforschung, die auf eine kommerzielle Anwendung abzielen, aber f├╝r eine Realisierung mit Industriepartnern noch nicht gen├╝gend fortgeschritten sind. ÔÇőDiese M├Âglichkeit der F├Ârderung von Projekten im ├ťbergangsbereich zwischen Grundlagenforschung und planbarer Phase der Produktentwicklung ist auf grosse Resonanz gestossen. F├╝r den thematisch auf Materialwissenschaften und Fabrikationstechnologien eingegrenzten ┬źpilot call┬╗  gingen Mitte M├Ąrz 27 Gesuche mit Gesuchstellenden aus dreizehn Institutionen ein. Der beantragte Gesamtbetrag bel├Ąuft sich auf 13,8 Millionen Franken; insgesamt stehen 2 Millionen Franken zur Verf├╝gung. Der SNF wird die eingegangenen Projektgesuche in den kommenden Monaten in Zusammenarbeit mit der Kommission f├╝r Technologie und Innovation (KTI) sowie Vertreterinnen und Vertretern der Industrie evaluieren und die F├Ârderungsentscheide bis Ende Juli 2014 treffen.

Letzte Aktualisierung: 23.04.2014