NFP_73.jpg

Nationales Forschungsprogramm «Nachhaltige Wirtschaft»

Startseite Mediencorner Medienmitteilungen Nationales Forschungsprogramm «Nachhaltige Wirtschaft»
Ansprechpartner  Noé Blancpain Noé Blancpain
Bereichsleiter Kommunikation und Public Affairs
+41 44 384 48 65 +41 44 384 48 65 n.blancpainnoSpam@swissmem.ch
Teilen

Das neuste Forschungsprogramm NFP 73 des Schweizerischen Nationalfonds soll zu einer Wirtschaft mit effizienterem Ressourceneinsatz beitragen. Damit sind auch MEM-Unternehmen angesprochen, in Forschungskooperationen Projekte einzureichen.

Das NFP 73 «Nachhaltige Wirtschaft: ressourcenschonend, zukunftsfĂ€hig, innovativ» soll zu einer nachhaltigeren Wirtschaft mit effizienterem Ressourceneinsatz und grösserer Ressourcensicherheit beitragen. Gleichzeitig sollen die WettbewerbsfĂ€higkeit der Schweizer Wirtschaft und die Wohlfahrt der Schweizer Bevölkerung gefördert werden. Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft sollen ebenso berĂŒcksichtigt werden wie sĂ€mtliche natĂŒrlichen Ressourcen und alle Stufen der Wertschöpfungskette. Das NFP 73 wird fĂŒnf Jahre dauern und ĂŒber ein Budget von 20 Millionen Franken verfĂŒgen. Nun wurden die Ausschreibungsunterlagen und die Zusammensetzung der Leitungsgruppe auf der neuen Website des NFP 73 publiziert. Die vier Forschungsschwerpunkte sind: Ausbau der Wissensbasis, Chancen und Risiken, Massnahmen und Instrumente sowie Unternehmensanwendungen. Projekte, die sich auf mehrere Module beziehen sollen eine höhere PrioritĂ€t haben als solche, die sich nur auf ein Modul beziehen. Trans- und interdisziplinĂ€re Projekte unter Einbezug von Industrie, Politik und Nichtregierungsorganisationen werden ausdrĂŒcklich begrĂŒsst. Eine direkte Zusammenarbeit mit Privatunternehmen wird ebenfalls explizit erwĂŒnscht. Bis am 26. September 2016 könne interessierte Forscher Projektskizzen fĂŒr das Programm einreichen. Unternehmen mit Interesse am NFP 73 sind deshalb aufgerufen ihre Hochschulpartner zu möglichen Forschungskooperationen und Projektskizzen zu konsultieren. FĂŒr Fragen steht Ihnen <link c.roth@swissmem.ch - mail>Christine Roth</link>, Ressortleiterin Umwelt (044 384 48 07, c.roth@swissmem.ch), gerne zur VerfĂŒgung. <link www.nfp73.ch - external-link-new-window>Weitere Informationen</link>

Letzte Aktualisierung: 29.06.2016