Bild_DE.png

Online-Kampagne f├╝r eine konstruktive Europapolitik

Startseite Mediencorner Medienmitteilungen Online-Kampagne f├╝r eine konstruktive Europapolitik
Ansprechpartner  No├ę Blancpain No├ę Blancpain
Bereichsleiter Kommunikation und Public Affairs
+41 44 384 48 65 +41 44 384 48 65 n.blancpainnoSpam@swissmem.ch
Teilen

Swissmem unterst├╝tzt die Kampagne mit dem Titel ┬źstark + vernetzt┬╗. Setzen auch Sie ein Zeichen f├╝r eine konstruktive Europapolitik.

In absehbarer Zeit werden die Schweizerinnen und Schweizer einen europapolitischen Grundsatzentscheid f├Ąllen m├╝ssen. Economiesuisse hat unter <link www.europapolitik.ch>www.europapolitik.ch</link> deshalb eine Online-Kampagne f├╝r eine konstruktive Europapolitik unter dem Titel ┬źstark + vernetzt┬╗ lanciert. Die Kampagne zeigt auf, warum die Schweiz wirtschaftlich, politisch, gesellschaftlich und kulturell besser f├Ąhrt, wenn sie gute Beziehungen zu Europa pflegt:

  • Wer exportieren will, braucht Marktzugang: Die internationale Vernetzung z├Ąhlt zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren f├╝r die Schweizer Wirtschaft.
  • Wer sich durchsetzen will, muss sich wehren k├Ânnen. Dies kann die Schweiz am besten ├╝ber unabh├Ąngige internationale Gerichte.
  • Wer Innovationsweltmeister bleiben will, braucht Zugang zu grossen internationalen Forschungsprojekten.
  • Wer die Schweiz liebt, sollte sie nicht isolieren. Die Vielf├Ąltigkeit unseres Landes ist durch seine Offenheit entstanden.

Swissmem unterst├╝tzt die Kampagne und engagiert sich f├╝r eine konstruktive Europapolitik. Der <link www.industrietag.ch _blank>Industrietag vom 25. Juni 2015</link> ist diesem Thema gewidmet. Auch Sie k├Ânnen ein Zeichen setzen. Unterst├╝tzen Sie noch heute die Kampagne ┬źstark + vernetzt┬╗ - f├╝r eine konstruktive Europapolitik.

Letzte Aktualisierung: 04.06.2015