M_Tools.jpg

Organisation

Startseite Produkte & Dienstleistungen Bildungsangebote Erfolgreich im Thema Fachkräfte Organisation

Die erfolgreiche Organisationsentwicklung eines Unternehmens ist entscheidend, um mit den
ständigen Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt Schritt zu halten. Sie zielt darauf ab, Ihre
Anpassungsfähigkeit zu erhöhen können, das Mitarbeiterengagement hoch zu halten und das
Potenzial an möglichen Fachkräften auszuschöpfen.

Analyse

  • Arbeitsmarkt-Potenzial nutzen: Erkennen Sie das Potenzial des Arbeitsmarkts und die Vielfalt der Talente, die zur Verfügung stehen. Analysieren Sie, welche Kompetenzen und Fähigkeiten Sie für die zukünftige Ausrichtung Ihres Unternehmens benötigen.
  • Integration unterschiedlicher Mitarbeitender: Identifizieren Sie Möglichkeiten, wie Sie Studenten, ältere Mitarbeitende und Personen mit Einschränkungen in Ihr Unternehmen integrieren können. Schaffen Sie inklusive Arbeitsbedingungen und nutzen Sie das breite Spektrum an Erfahrungen und Perspektiven.

Handlungsfelder

  • Flexibles Arbeitsmodell etablieren: Entwickeln Sie ein flexibles Arbeitsmodell, das Mitarbeitenden ermöglicht, ihre Arbeit zeitlich und räumlich flexibel zu gestalten. Berücksichtigen Sie dabei die Bedürfnisse der Mitarbeitenden und die Anforderungen Ihrer Unternehmensziele.
  • Inklusive Unternehmenskultur fördern: Schaffen Sie eine inklusive Unternehmenskultur, die die Vielfalt der Mitarbeitenden wertschätzt und fördert. Sensibilisieren Sie das Management und die Belegschaft für die Vorteile von Diversität.
  • Personalentwicklung: Investieren Sie in die gezielte Personalentwicklung, um das Potenzial aller Mitarbeitenden voll auszuschöpfen. Bieten Sie Schulungen und Programme an, die individuelle Karrierewege unterstützen.
  • Agile Arbeitsmethoden nutzen: Implementieren Sie agile Arbeitsmethoden, die eine flexible Zusammenarbeit und schnelle Reaktion auf Veränderungen ermöglichen. Schaffen Sie Raum für Innovation und kreative Ideen.
  • Feedbackkultur etablieren: Ermöglichen Sie eine offene Feedbackkultur, in der Mitarbeitende ihre Erfahrungen und Verbesserungsvorschläge teilen können. Integrieren Sie das Feedback in regelmäsige Überprüfungen und Anpassungen der Organisationsentwicklung.
  • Flexible Workforce managen: Die Einführung von internen wie externen flexiblen Mitarbeiterpools erfordert die Anpassung von Arbeitsprozessen und -strukturen. Es gilt, eine ausgewogene Balance zwischen Flexibilität und Effizienz zu finden.
  • Interne und externe Tools für die flexible Workforce nutzen: Die Bereitstellung von internen und externen Tools für flexible Mitarbeitende erfordert eine sorgfältige Auswahl und Integration in die Unternehmensprozesse.
  • Flache Hierarchien und dezentrale Entscheidungsfindung: Etablieren Sie flache Hierarchien, um die Kommunikation und den Informationsfluss zu verbessern. Ermöglichen Sie dezentrale Entscheidungen, was den Mitarbeitenden mehr Verantwortung und Befugnisse gibt.

Wo möchten Sie Prioritäten setzen? Nutzen Sie unser Fachkräftetoolund diskutieren Sie im Team mögliche Massnahmen.

Workplace Management

  • Arbeitssicherheit und Ergonomie: Sicherheit am Arbeitsplatz ist von entscheidender Bedeutung, insbesondere in der Produktion, wo physische Tätigkeiten oft eine Rolle spielen. Sorgen Sie für ergonomische Arbeitsplätze und Ausrüstung, um die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeitenden zu gewährleisten.
  • Partizipation: Ermöglichen Sie den Mittarbeitenden, Feedback zu geben und greifen Sie auf Ihre Ideen für die Optimierung der Organisation zurück. Eine offene Kommunikation fördert das Engagement und die Identifikation der Mitarbeitenden mit dem Unternehmen.
  • Kollaborative Plattformen und Tools: Moderne Workplace Management-Lösungen bieten kollaborative Plattformen, auf denen Mitarbeiter gemeinsam an Projekten arbeiten, Dokumente teilen, diskutieren und Aufgaben verwalten können. Plattformen wie Microsoft Teams, Slack oder Asana ermöglichen eine nahtlose Zusammenarbeit, unabhängig vom Standort der Mitarbeiter.
  • Cloud-basierte Lösungen: Cloud-Technologie ermöglicht den Mitarbeitern den Zugriff auf Dateien und Informationen von überall aus. Mitarbeiter können flexibel und mobil arbeiten, was die Produktivität erhöht und die Abhängigkeit von bestimmten Arbeitsplätzen verringert.
  • Mobile Apps und Remote-Zugriff: Moderne digitale Tools bieten mobile Apps, mit denen Mitarbeiter auch unterwegs auf Informationen zugreifen und mit dem Team in Verbindung bleiben können. Remote-Zugriff auf Unternehmensdaten und -anwendungen ist ein wesentlicher Bestandteil, um flexible Arbeitsmodelle zu unterstützen.
  • Projektmanagement-Software: Projektmanagement-Tools wie Trello, Jira oder Monday helfen bei der Planung, Organisation und Verfolgung von Projekten. Die Transparenz und Klarheit in den Arbeitsabläufen wird erhöht, wodurch die Effizienz gesteigert wird.
  • Echtzeit-Kommunikation und Videokonferenzen: Echtzeit-Kommunikationstools wie Instant Messaging und Videokonferenzen ermöglichen es den Mitarbeitern, schnell miteinander zu kommunizieren und Meetings virtuell abzuhalten. Dadurch werden Reisezeiten reduziert und die Zusammenarbeit in globalen Teams erleichtert.
  • Digitales Dokumentenmanagement: Moderne Workplace Management-Lösungen integrieren digitales Dokumentenmanagement, das die Verwaltung, Speicherung und Freigabe von Dokumenten vereinfacht. Durch die zentrale Speicherung von Informationen wird die Zusammenarbeit und der Zugriff auf relevante Daten erleichtert.
  • Datenanalyse und Business Intelligence: Moderne Workplace Management-Lösungen nutzen Datenanalyse und Business Intelligence, um Einblicke in Arbeitsmuster, Produktivität und Mitarbeiterengagement zu gewinnen. Diese Daten können verwendet werden, um Prozesse zu optimieren und die Arbeitsumgebung zu verbessern. Sie erhöhten zudem die Agilität und vereinfachen die Kommunikation zwischen Teams oder innerhalb von Teams.

Auswahl Online-Artikel

  • Wie können wir Mitarbeitende zu mehr Innovation motivieren? (Link)
    Content Source: Swissmem
  • Agile Arbeits- und Organisationsformen in der Schweiz (Link)
    Content Source: ZHAW
  • Wissenschaftlicher Übersichtsartikel zu New Work (Link)
    Content Source: Zeitschrift Angwandte Organisationspsychologie
  • Unterschiede der Arbeitsplätze (Link)
    Content Source: Tages-Anzeiger

Verwandte Themen

  • Quereinsteiger

MEM-Passerelle

  • Mitarbeiter-Pools

Flexible Workforce


Projekt «Arbeit der Zukunft»

 

Im Projekt «Arbeit der Zukunft» haben Arbeitgebende und Arbeitnehmende die folgenden Best Practices mit Bezug zum Themenkreis «Organisation» erarbeitet. 


Übersicht Praxistipps

Was gilt es zu beachten? Was sind mögliche Massnahmen? Erfahren Sie mehr in unseren Praxistipps

Mehr erfahren

Fachkräfte-Blog

War dieser Artikel lesenswert?

Letzte Aktualisierung: 31.01.2024