Startseite Mediencorner Medienmitteilungen Swissmem erfreut ├╝ber "Ja" zum Osthilfegesetz
Ansprechpartner  No├ę Blancpain No├ę Blancpain
Bereichsleiter Kommunikation und Public Affairs
+41 44 384 48 65 +41 44 384 48 65 n.blancpainnoSpam@swissmem.ch
Teilen

Swissmem erfreut ├╝ber "Ja" zum Osthilfegesetz

Swissmem (Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie)und mit ihr der gesamte Denk- und Werkplatz Schweiz begr├╝sst das ┬źJA┬╗ des Schweizervolks zum Osthilfegesetz zwischen der Schweiz und der EU.

Damit werden nicht nur Arbeitspl├Ątze in der Schweiz gesichert, sondern auch Rahmenbedingungen f├╝r die Schaffung neuer Arbeitspl├Ątze gesetzt. Dies sind wichtige Voraussetzungen f├╝r eine erfolgreiche Entwicklung des Werkplatzes Schweiz. Die Stimmberechtigten haben mit ihrem Entscheid die Vorteile der Vorlage f├╝r die Schweiz und insbesondere f├╝r die Exportwirtschaft anerkannt. Die Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie (MEM-Industrie) kann dank dem gesicherten Fortbestand der Bilateralen Abkommen mit der EU weiterhin auf einen diskriminierungsfreien Zugang zu ihrem wichtigsten Absatzmarkt z├Ąhlen und am Wachstum in den neuen EU-Staaten partizipieren. 
  
Z├╝rich, 26.11.2006 

Letzte Aktualisierung: 26.11.2006