Selbstfuehrung.jpg

Mit Emotionen, Stress und
Druck im Alltag
umgehen

Startseite Wissen Personalwesen Personalentwicklung Mit Emotionen, Stress und Druck im Alltag umgehen
Ansprechpartner  Daniel Schweizer Daniel Schweizer
Bildungsmanager
+41 52 260 54 41 +41 52 260 54 41 d.schweizernoSpam@swissmem-academy.ch
Teilen

Ein Gespräch mit Harry Traxler

Neues Jahr - neue Vorsätze. Ganz oft drehen sich diese Vorsätze um klassische Selbstmanagement-Themen, zum Beispiel gesünder essen, weniger Stress, bewusster leben und so weiter. Unser Bildungsmanager Daniel Schweizer hat sich mit Harry Traxler, einem langjährigen Unternehmensbegleiter und Leadership-Entwickler über erfolgreiches Selbstmanagement unterhalten.

Selbstmanagement bedeutet handanlegen
Harry Traxler eröffnet das Gespräch mit einer Definition des Begriffs Management: Management setzt sich aus den lateinischen Wörtern manus (Hand) und agere (führen) zusammen. In dem Sinn bedeutet Management handanlegen.  Darauf basierend vertieft Traxler die Bedeutung von Selbstmanagement wie folgt: Den eigenen Haushalt in Balance bringen und selber zum Akteur werden.

Warum ist Selbstmanagement wichtig?
Firmen stehen im globalen Wettbewerb. Die Digitalisierung ermöglicht die Kommunikation in Echtzeit rund um den Globus. Dies führt zur Steigerung der Geschwindigkeit im Geschäftsleben. Kunden erwarten flexible Lösungen für spezifische Problemstellungen. Unternehmen erwarten von ihrer Belegschaft eine hohe Anpassungsfähigkeit im Umgang mit den Anforderungen in den Bereichen der effizienten Prozessgestaltung und Zusammenarbeit. Durch den Abbau von Hierarchiestufen erhalten die einzelnen Mitarbeitenden mehr Verantwortung. Deshalb steigen die Ansprüche an die Einzelnen in der Organisation und es stellt sich die Frage, wie wir uns am Besten selbst führen können?

Emotionen im Alltag
Ein sich veränderndes Arbeitsumfeld weckt in uns Emotionen. Druck und Stress entstehen. Harry Traxler erklärt, dass über ein erfolgreiches Projekt oder Verkaufsabschluss Emotionen wie Stolz und Freude vorherrschen. Auf der anderen Seite gibt es im Betriebsalltag Ärger, Angst, Frust und manchmal Traurigkeit über Situationen, die nicht gelingen und Erwartungen, die nicht eintreffen. Gemäss Traxler tritt im Umgang mit negativen Emotionen das persönliche Wertesystem zutage. Die Frage nach der Sinnhaftigkeit einer Tätigkeit steht in diesem Zusammenhang schnell im Raum.

In der Bewältigung von Emotionen die Stress auslösen, rät Traxler, dass wir über einen persönlichen Leitstern oder eine Vorstellung der Zukunft nachdenken. Eine persönliche Vision sorgt für Energie und Motivation. Daraus ziehen wir die Kraft zur aktiven Bewältigung des Ist-Zustandes.

«3 Praxistipps zum Thema Selbstmanagement »
  • Fokussieren Sie sich in Ihrem Alltag auf die kleinen Erfolge
  • Entwickeln Sie für sich eine Zukunftsvision (Fixstern)
  • Nehmen Sie sich regelmässig Zeit für Einträge in Ihrem Selbstmanagementjournal (siehe unten)

Harry Traxler, Unternehmensbegleiter und Leadership-Entwickler LinkedIn-Profil

Willenskraft trainieren
Wie wir mit Entschlossenheit ein Vorhaben in die Tat umsetzen können, ist im Selbstmanagement eine zentrale Fragestellung. Harry Traxler erwähnt an dieser Stelle, wie Gewohnheiten und Rituale die Willenskraft stärken. Das Einholen von Feedback ist hier ein besonders wichtiges Instrument. Die Retrospektive - also das Zurückschauen unter der Fragestellung, was wir verbessern und lernen können - trainiert die Willenskraft.

Die persönliche Bereitschaft zu Veränderungen und Offenheit ist Voraussetzung für die Steigerung der Willenskraft. Persönliche Glaubenssätze sind manchmal Hindernisse, einen nächsten Schritt  zu tun. Aus diesem Grund ermutigt Selbstmanagement dazu, negative Einstellungen und Haltungen zu hinterfragen. Persönlicher Fortschritt entsteht da, wo wir destruktive Gedanken loslassen.

Für Ausgleich und Gesundheit sorgen
Im Selbstmanagement geht es darum, dem Ausgleich und der persönlichen Gesundheit eine hohe Priorität einzuräumen. Dazu gehört die konsequente Beachtung von Ruhephasen, wie zum Beispiel genügend Schlaf. Zudem bewährt es sich, Zeiten einzuhalten, wo kein Smartphone ablenkt. Harry Traxler empfiehlt, nach 20.00 Uhr keine Emails mehr zu lesen und keine Social Media zu konsumiern. Im Selbstmanagement werden bewusst Zeiten eingeplant, wo wir ohne Digitale Devices auskommen, sogenannte «Digital-Detox» Zeiten. 

Persönliches Selbstmanagementjournal führen
Ein persönliches Selbstmanagementjournal unterstützt uns in der Fokussierung auf unser emotionales Wohlergehen. Harry Traxler regt an, sich regelmässig Zeit zu nehmen und Antworten zu folgenden Fragen zu notieren: Was hat mir Freude bereitet? Was ärgerte mich? Was lerne ich? Was nehme ich mir vor?

Durch die Beantwortung dieser Fragen investieren wir laut Traxler in die Selbstkenntnis. Was uns wiederum stärkt, in schwierigen Situationen ruhig zu bleiben und bessere Entscheidungen zu fällen.

Die Swissmem Academy unterstützt Firmen und Mitarbeitende in der Verbesserung des Selbstmanagements
Wir bieten - für Swissmem Mitgliedfirmen zum Vorzugspreis - verschiedene Weiterbildungsangebote zum Thema Selbstführung an. Ein Beispiel ist das 4-stündige Online-Training «Wohlbefinden und Gesundheit, trotz Gegenwind», in welchem die Teilnehmenden Impulse und konkrete Anregungen zum konstruktiven Umgang mit Stress erhalten. Oder das beliebte Seminar «Arbeitsmethodik und Zeitmanagement», welches Prinzipien zur Optimierung der persönlichen Zeitplanung vermittelt.

Gerne konzipieren wir aber auch ein massgeschneidertes Lernprogramm aufgrund von Ihrem konkreten Bedarf. Sei es ein Online-Kurzimpuls von einer Stunde oder ein längeres Modul: Wir würden uns sehr freuen, Ihre Mitarbeitenden und Führungskräfte im Selbstmanagement zu fördern.

War dieser Artikel lesenswert?

Veranstaltungen und Bildungsangebote

  • CURSUS FORMATION
    31.10.2022 – 01.11.2022

    Développer son « self-leadership »

    S'auto-gérer et adopter la bonne attitude dans toutes les situations professionnelles

    Ce séminaire vous propose de découvrir et de développer votre confiance en soi, augmenter votre motivation et gagner en bien-être dans votre activité professionnelle.

    Details
    Details Développer son « self-leadership »
  • KURS
    Ab 07.11.2022

    Arbeitsmethodik und Zeitmanagement

    Fokussiert und effizient Ziele erreichen

    In diesem Seminar analysieren Sie Ihre persönlichen Zeitfallen und lernen Methoden kennen, wie Sie fokussierter arbeiten können. Zudem wird der Umgang mit Druck- und Stresssituationen thematisiert.

    Details
    Details Arbeitsmethodik und Zeitmanagement
  • KURS
    Ab 11.11.2022

    Selbstmanagement: erfolgreich durch Selbstorganisation

    Mehr Gelassenheit im sich verändernden Umfeld

    Mit dem Besuch dieses Seminars erlangen Sie durch bessere Selbstorganisation mehr Gelassenheit und Ausgleich im Betriebsalltag.

    Details
    Details Selbstmanagement: erfolgreich durch Selbstorganisation

Letzte Aktualisierung: 24.01.2022