Startseite Aktuelles Studie zu internationalen Mitarbeitertransfers
Ansprechpartner  Swissmem Swissmem
+41 44 384 41 11 +41 44 384 41 11 infonoSpam@swissmem.ch
Teilen

Studie zu internationalen Mitarbeitertransfers

Eine Umfrage soll die Bedürfnisse und Herausforderungen von KMU mit internationalen Mitarbeitereinsätzen aufzeigen. Die Teilnehmer erhalten kostenlos die daraus resultierende Studie.

Die grossen Beratungsfirmen führen für Grosskonzerne zahlreiche Studien zum Thema internationale Mitarbeitertransfers durch. Es fehlen jedoch Studien, die aufzeigen, wie kleinere bis mittelgrosse Unternehmen und Organisationen mit internationalen Mitarbeitereinsätzen umgehen. Eine Studie der Advisory Services Network AG soll helfen, die aktuellen Herausforderungen dieser Firmen besser kennenzulernen, da genau solche Unternehmen die Unternehmenslandschaft der Schweiz stark prägen.

Auslandeinsätze von Mitarbeitern werden in allen Stadien der Internationalisierung von Unternehmen vorgenommen. Diese Realität ist für kleinere Firmen genauso wichtig geworden, wie dies für die Grosskonzerne schon längst der Fall ist. Die Erhebung ist deshalb an Personalverantwortliche von Firmen/Organisationen gerichtet, die

  • weltweit mindestens 3 aber höchstens 30 Entsandte beschäftigen (dies gilt für Kurzzeit- (3-12 Monate) wie für Langzeit-Entsendungen (1-5 Jahre))
  • den Hauptsitz in der Schweiz haben – oder bei denen entsendungsrelevante Entscheidungen in der Schweiz getroffen werden

Die Teilnehmer an der kurzen Umfrage erhalten die daraus resultierende Studie kostenlos. Der Fragebogen sowie die Studie helfen den Teilnehmern, ihre aktuelle Situation bezüglich der internationalen Mitarbeiter aus einer neuen Perspektive zu betrachten und regen eventuell zu Korrekturen an (als «virtueller Sparringpartner»). Alle Teilnehmer werden unter «Teilnehmende Firmen/Organisationen» aufgeführt. Selbstverständlich werden alle Angaben streng vertraulich und anonym behandelt.

Spätester Abgabetermin ist der 30. August 2013. Die Resultate sind im Dezember 2013 für alle Teilnehmer verfügbar. Die Advisory Services Network AG ist eine unabhängige, neutrale Schweizer Beratungsfirma, die sich seit 1991 um die Bedürfnisse und Belange von Expatriates in der Schweiz und im Ausland kümmert. Der Fokus liegt auf der fachkundigen Beratung von Unternehmen rund um Entsendungsthemen sowie Internationale Versicherungslösungen.

Die Beantwortung der Umfrage dauert ca. 15 bis 40 Minuten. Für Fragen oder Anregungen steht Ihnen Mirta Del Frari gerne zur Verfügung (mirta.delfrarinoSpam@asn.ch, 043 399 89 70). Falls Sie die Angaben lieber telefonisch oder persönlich mitteilen möchten, werden wir sehr gerne einen Termin mit Ihnen vereinbaren.

Link zum Fragebogen (PDF)