Neue Swissmem-Fachgruppe Automotive :: Swissmem - Der Werk- und Denkplatz Schweiz

Neue Swissmem-Fachgruppe Automotive

11.05.15

In Anwesenheit zahlreicher Firmenvertreter wurde am 8. Mai 2015 die Gründungsversammlung der Fachgruppe Automotiv durchgeführt. Damit will Swissmem die Vernetzung in dieser vielfältigen Branche fördern und den spezifischen Herausforderungen Rechnung tragen, mit denen sich die Schweizer Automobilzulieferer konfrontiert sehen.

Trotz ihrer beachtlichen Grösse ist die Branche der Schweizer Automobilzulieferer aufgrund ihrer heterogenen Zusammensetzung schwer zu fassen. Studien des Swiss Center for Automotive Research (swiss CAR) der ETH Zürich lassen diesen volkswirtschaftlich bedeutsamen Industriesektor sichtbarer werden. Eines der Ergebnisse aus der letzten Erhebung im Jahr 2013 war das vorhandene Bedürfnis der Schweizer Automobilzulieferer nach einer stärkeren Vernetzung untereinander. Dies gab Swissmem Anlass, die Gründung einer spezifischen Fachgruppe zu prüfen.

 

Nach einigen Abklärungen und zwei Kickoff-Meetings war es am 8. Mai 2015 soweit: Die Fachgruppe wurde mit 27 Mitgliedern gegründet. Folgende Zielsetzungen wurden an der Versammlung festgelegt:

• Vernetzung der Automobil-Zulieferindustrie untereinander

• Wettbewerbsfähigkeit der Mitgliedfirmen nachhaltig stützen

• Informationsaustausch unter den Mitgliedern pflegen

• Intensivierung der Vernetzung der Mitgliedfirmen mit Hochschulen und Forschungsinstitutionen

• Wahrnehmung der gemeinsamen Interessen in Automobil-Zuliefer-Markt

 

Die Fachgruppe steht allen Swissmem-Mitgliedern offen, die auf dem Gebiet der Automobiltechnik in der Entwicklung, Planung oder im Engineering als Zulieferer, Ausrüster oder Dienstleister tätig sind. Sie vereint Schweizer und Liechtensteiner Firmen, welche Einzelteile, Komponenten und Systeme für den Fahrzeugbau entwickeln und herstellen, Automobilhersteller mit Produkten und Produktionsmitteln beliefern, sowie spezifische Fertigungstechnologien entwickeln und anbieten.

 

Für Auskünfte oder bei Interesse an einer Mitgliedschaft in der Fachgruppe können Sie sich gerne an Daniel Burch, Tel. 044 384 48 24, wenden.