M_Entwickeln.jpg

Mitarbeitende entwickeln

Startseite Produkte & Dienstleistungen Bildungsangebote Erfolgreich im Thema Fachkräfte Mitarbeitende entwickeln

In der dynamischen Tech-Industrie ist die kontinuierliche Entwicklung der Mitarbeitenden von
zentraler Bedeutung, um den Anforderungen des Marktes gerecht zu werden und innovative
Lösungen zu entwickeln. Das Lernen sollte auf Stufe des Unternehmens verankert sein, aber
auch in den einzelnen Teams sowie bei jedem einzelnen Mitarbeitenden.

Herausforderung

  • Selbständiges, eigenverantwortliches kontinuierliches Lernen: Schaffen Sie eine Lernkultur, die Selbstständigkeit und Eigenverantwortung der Mitarbeitenden in Bezug auf ihre persönliche und berufliche Entwicklung fördert.
  • Lifelong-Learning fördern: Unterstützen Sie das lebenslange Lernen und ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitenden, ihre Fähigkeiten kontinuierlich zu erweitern, um den stetigen Veränderungen der Branche gerecht zu werden.
  • Moderne Lernformen nutzen: Erhöhen Sie die Flexibilität und setzen Sie auf moderne Lernformen wie Online-Trainings, E-Learning-Plattformen und virtuelle Schulungen, um flexible und zeitunabhängige Lernmöglichkeiten zu bieten.

Wo möchten Sie Prioritäten setzen? Nutzen Sie unser Fachkräftetoolund diskutieren Sie im Team mögliche Massnahmen.

Handlungsempfehlungen

  • Engagement für die Berufsbildung und berufliche Aus- und Weiterbildung: Engagieren Sie sich aktiv in der Berufsbildung und bieten Sie Möglichkeiten zur Aus- und Weiterbildung, um qualifizierte Fachkräfte zu fördern und den Fachkräftemangel zu bekämpfen.
  • Entwicklungsmöglichkeiten für alle Mitarbeitenden: Stellen Sie sicher, dass Entwicklungsmöglichkeiten allen Mitarbeitenden zugänglich sind, unabhängig von ihrer Position im Unternehmen. Fördern Sie ein Klima des lebenslangen Lernens und der persönlichen Entwicklung.
  • Talent Management: Erkennen Sie Talente in Ihrem Unternehmen und entwickeln Sie individuelle Entwicklungspläne, die auf die Karriereziele und Interessen der Mitarbeitenden zugeschnitten sind.
  • Führungskräfte als Lerncoaches: Sensibilisieren und schulen Sie Ihre Führungskräfte, um sie zu Lerncoaches für ihre Mitarbeitenden zu machen. Führungskräfte unterstützen ihre Teams in der Identifizierung von Entwicklungsbedarfen und fördern individuelle Lernziele.
  • Lernende Organisation fördern: Etablieren Sie eine Lernkultur, in der kontinuierliches Lernen und Wissensteilung gefördert werden. Schaffen Sie Plattformen für den Austausch von Best Practices und fördern Sie die Bereitschaft, voneinander zu lernen.
  • Innovationsorientierung: Fördern Sie eine innovationsorientierte Unternehmenskultur, in der Mitarbeitende ermutigt werden, neue Ideen einzubringen und sich in interdisziplinären Projekten weiterzuentwickeln.
  • Quereinstiege: Ermöglichen Sie auch Personen ausserhalb der Branche oder solche, die ihr Arbeitsgebiet grundsätzlich ändern möchten, eine entsprechende Weiterbildung. Initiativen wie die MEM-Passerelle unterstützen laterale Wechsel in der beruflichen Laufbahn und ermöglichen auch älteren Mitarbeitenden auf diese Weise neue Perspektiven.

Organisationen und Plattformen

Neben der firmeninternen Weiterbildung haben Sie auch die Möglichkeit, auf diverse Ausbildungspartner und Initiativen zuzugreifen. Nachstehend eine Auswahl:

 


Auswahl Online-Artikel

  • Mitarbeitende befähigen und halten (Link)
    Content Source: Swissmem Academy
Swissmem Academy und die verschiedenen Fachbereiche von Swissmem bieten Ihnen ein breites Kursangebot.
Mehr erfahren auf swissmem-academy.ch

Projekt «Arbeit der Zukunft»

 

Im Projekt «Arbeit der Zukunft» haben Arbeitgebende und Arbeitnehmende die folgenden Best Practices mit Bezug zum Themenkreis «Mitarbeitende entwickeln» erarbeitet.


Übersicht Praxistipps

Was gilt es zu beachten? Was sind mögliche Massnahmen? Erfahren Sie mehr in unseren Praxistipps

Mehr erfahren

Fachkräfte-Blog

War dieser Artikel lesenswert?

Letzte Aktualisierung: 31.01.2024