Startseite Aktuelles Revision der Swissmem-Montagebedingungen
Ansprechpartner  Urs Meier Urs Meier
Ressortleiter
+41 44 384 48 10 +41 44 384 48 10 u.meiernoSpam@swissmem.ch
Teilen

Revision der Swissmem-Montagebedingungen

Eine Arbeitsgruppe aus unserer Juristischen Kommission hat die bewährten Swissmem Montagebedingungen grundlegend überarbeitet und auf den aktuellsten Stand gebracht. Sie werden nun als Version 2021 publiziert.

Gegenüber der Vorgängerversion hat die Version 2021 wesentliche Änderungen erfahren. Insbesondere das von den Parteien auszufüllende Preisblatt und die Gleitpreisformel haben sich als nicht mehr praxisnotwendig erwiesen und werden mit den Montagebedingungen nicht mehr mitgeliefert.

Die Montagebedingungen 2021 enthalten neu nicht mehr für alle Aspekte eine Auffangregelung, sondern verweisen an etlichen Stellen auf die Vereinbarung der Parteien. Deshalb wird den Montagebedingungen ein Template einer «Individualvereinbarung» mitgegeben, worin alle separat zu vereinbarenden Aspekte enthalten sind. Diese Vereinbarung umfasst deutlich mehr als die Beschreibung der Montagearbeiten, den Preis und die Frist. Hinzugekommen sind beispielsweise die Bestimmung der wöchentlichen Arbeitszeit, Umgang mit Warte- und Ausfallzeiten, Zuschläge, Deplacementkosten, Verzugsentschädigung, Dauer der Gewährleistung usw.

Die Individualvereinbarung wurde so gestaltet, dass sie von den Parteien als Vertrag ausgefüllt und unterschrieben werden kann. Es kann aus vorgegebenen Elementen und verschiedenen Varianten (z.B. zu den Ausführungsfristen) gewählt werden. Falls die Parteien eine nicht vorgesehene Lösung bevorzugen, steht ihnen die Individualvereinbarung im Word-Format zur Verfügung.

Diese Methodik erlaubt es den Parteien, eine für sie massgeschneiderte Vereinbarung zu erstellen. Darüber hinaus wird auch der zwischenzeitlichen Entwicklung im EU-Wettbewerbsrecht Rechnung getragen.

Neu wurden die Bedingungen mit zwei Klauseln zu «Exportkontrolle» und «Datenschutz» ergänzt und wo notwendig auch die Handhabung von Software berücksichtigt. Die Sprache wurde zudem vereinfacht und klarer formuliert.

Die Bedingungen stehen ausschliesslich in elektronischer Form zur Verfügung und werden per E-Mail zugestellt. Der Lieferumfang umfasst die Bedingungen als PDF- und Word-Dokument jeweils in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch sowie die dazugehörende Individualvereinbarung ebenfalls in den genannten Sprachen (auch wenn auf dem Bestellschein nicht ausdrücklich aufgeführt).

Wie üblich profitieren die Swissmem-Mitglieder von 50% Rabatt. Das Paket mit Montagebedingungen und Individualvereinbarung kostet in fünf Sprachen für Mitglieder CHF 110.00 (zzgl. MwSt.) und für Nichtmitglieder folglich CHF 220.00 (zzgl. MwSt.).

Bestellschein

Bei Fragen steht den Mitgliedern RA Urs Meier gerne zur Verfügung (u.meiernoSpam@swissmem.ch).

War dieser Artikel lesenswert?

Verwandte Artikel