Startseite Themen Umwelt
Ansprechpartner Dr. Christine RothDr. Christine Roth
Ressortleiterin
+41 44 384 48 07 +41 44 384 48 07c.rothnoSpam@swissmem.ch
Publikationen

Positionspapier «Umweltpolitik»

Teilen

Umwelt

Im Spannungsfeld von Lösungsanbietern und Ressourcenverbrauchern

Der weltweit zunehmende Ressourcenverbrauch ist eine grosse Herausforderung. Die MEM-Industrie bewegt sich dabei in einem Spannungsfeld: Sie ist gleichzeitig Ressourcenverbraucherin und Lösungsanbieterin für die umwelt- und ressourcenschonende Industrieproduktion.

Eine umweltschonende Produktion und ein verantwortungsbewusster Umgang mit den natürlichen Ressourcen ist sowohl ökologisch wie auch ökonomisch sinnvoll. Die Unternehmen der MEM-Industrie optimieren deshalb laufend ihre Produktionsprozesse und entwickeln durch Ecodesign effizientere Produkte.

Ressourceneffizienz ist sowohl bei der Herstellung von Produkten wie auch in der Nutzungsphase relevant. Im Vergleich zum Herstellungsaufwand kann ein Produkt mit einer ökologischen Gestaltung (Ecodesign) in der Nutzungsphase ein Vielfaches an Energie oder Material einsparen. Dies kommt nicht nur der Umwelt zugute sondern lohnt sich auch hinsichtlich der Produktions-, Nutzungs- und Entsorgungskosten.

Zur Förderung dieser Entwicklung setzt sich Swissmem für politische Rahmenbedingungen ein, die ein industrie- und innovationsfreundliches Klima schaffen. Zudem führt Swissmem jährlich einen Basiskurs für Umweltbeauftragte durch. Er vermittelt den Teilnehmern das Rüstzeug, damit sie die relevanten Umweltaspekte in ihrem Unternehmen identifizieren und Massnahmen ergreifen können.

Unsere Dienstleistungen zu diesem Thema

Kurzberatung Nachhaltigkeit

Swissmem unterstützt die Unternehmen darin, ihre Umweltziele zu erreichen.

Mehr erfahren

Energie- und Ressourcen­effizienz

Swissmem unterstützt Unternehmen darin, Potenziale zur Steigerung der Energie- wie auch der...

Mehr erfahren

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Letzte Aktualisierung: 08.01.2019