Startseite Themen Bildung Nachwuchsförderung Berufsmeisterschaften
Ansprechpartner  Olivier Habegger Olivier Habegger
+41 52 260 55 32 +41 52 260 55 32 o.habeggernoSpam@swissmem.ch
Teilen

Berufsmeisterschaften

Berufsmeisterschaften sind für talentierte Jugendliche eine ideale Möglichkeit, um sich auf der fachlichen und persönlichen Ebene weiter zu entwickeln. Die Wettbewerbe vesprechen nicht nur Hochspannung, sondern sind sowohl für die Lernenden als auch die Ausbildungsbetriebe mit zahlreiche Lerneffekten verbunden.

An der vergangenen Berufs-WM, die vom 22. - 27. August 2019 in Kazan (Russland) stattgefunden hat, hat das Swissmem-Team erneut brilliert. 
In den drei Berufen, in denen die Swissmem-Berufsathleten angetreten sind, holten sie Gold, Bronze und ein Diplom. 

Die Resultate: 

GOLD
Beruf Elektroniker/in EFZ
Florian Baumgartner (Biel/BE); Arbeitgeber: HSR Hochschule für Technik Rapperswil

BRONZE
Beruf Automatiker/in EFZ (Team-Wettkampf)
Josia Langhart (Steffisburg/BE); Arbeitgeber: Fritz Studer AG  und
Raphael Furrer (Aarwangen/BE); Arbeitgeber: azm Ausbildungszentrum Mittelland

DIPLOM
Beruf Konstrukteur/in EFZ
Simon Herzog (Buchrain/LU); Arbeitgeber: RUAG Schweiz AG, Emmen

 

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Letzte Aktualisierung: 02.04.2014