Startseite Aktuelles INNOTEQ.DIGITAL steht bevor
Ansprechpartner  Christoph Blättler Christoph Blättler
Ressortleiter
+41 44 384 48 25 +41 44 384 48 25 c.blaettlernoSpam@swissmem.ch
Teilen

INNOTEQ.DIGITAL steht bevor

Und das erwartet die Besucherinnen und Besucher vom 19.-20. Mai 2021: Zwei Tage Expo sowie Konferenz und Networking zu den Themen Smart Factory, Advanced Manufacturing, Innovation & Collaboration sowie Fit for Future.

Als neuer Branchentreffpunkt ist die INNOTEQ.DIGITAL Wissens-, Netzwerk- sowie Dialogplattform für alle Akteure der MEM- und Fertigungsindustrie in der Schweiz. Vom 19.-20. Mai 2021 bietet sie Profis aus der Werkzeugmaschinen- und Werkzeugindustrie, des Maschinen- und Werkzeughandels sowie Zulieferern Raum für Präsentation, Inspiration und Dialog.

Die Plattform gliedert sich in drei Bereiche:

  • Expo
    Hier präsentieren sich Unternehmen und stellen ihre Neuheiten vor. Information und Dialog erfolgen über Webinare und Tutorials der Ausstellenden sowie über persönliche Gespräche in den virtuellen Meetingräumen.
  • Konferenz
    Die live Veranstaltungen auf der Konferenzbühne oder über INNOTEQ-TV versprechen abwechslungsreiches Infotainment. Der Schwerpunkt liegt auf den Themen Smart Factory, Advanced Manufacturing, Innovation & Collaboration sowie Fit for Future. Die Events werden nach der Durchführung weiterhin auch in der Mediathek verfügbar sein.
  • Networking
    B2B ist People-to-People INNOTEQ.DIGITAL ermöglicht persönliche Kontakte zwischen Ausstellenden, Referenten sowie Besuchenden. Hoch effizient dank digitalem Business-Match-Making.

Jetzt registrieren und vom 19.-20. Mai 2021 kostenlos profitieren: www.innoteq.ch. Hier finden Sie auch das detaillierte Programm.

War dieser Artikel lesenswert?

Verwandte Artikel