Industrie & Politik :: Swissmem - Der Werk- und Denkplatz Schweiz
Die Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie

Mit rund 320'000 Beschäftigten ist sie die grösste industrielle Arbeitgeberin der Schweiz.

Mehr...
2
5

Einblicke in die MEM-Industrie

Die Branche im Kontext

Beschäftigte Schweiz

Die Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie ist die grösste industrielle Arbeitgeberin der Schweiz. Sie beschäftigt rund 320'000 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in der Schweiz, darunter über 20'000 Lernende. Über die MEM-Industrie

Wertschöpfung

Die Schweizer MEM-Industrie ist für 30 Prozent der Schweizer Güterexporte zuständig. Sie bildet damit eine wichtige Stütze der Schweizer Volkswirtschaft. 7,4 Prozent der gesamten Wertschöpfung in der Schweiz entfallen auf die MEM-Industrie. Über die MEM-Industrie.

Warenexport

Neben der chemisch-pharmazeutischen Industrie ist die MEM-Industrie die grösste Exportbranche der Schweiz. Über die MEM-Industrie.

1
5

Zahlen & Fakten zur MEM-Industrie

Die Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie ist ein wichtiges Standbein der Schweizer Volkswirtschaft mit einem hohen Exportanteil.

 

Ihre Erzeugnisse bieten von Wohnen und Mobilität über Ernährung bis hin zu Gesundheit und Sicherheit Lösungen für alle Lebens- und Wirtschaftsbereiche. 

Ausführliche Informationen zur Branche bietet die Swissmem-Publikation Panorama

Politische Positionen

Politisches Engagement für den Werk- und Denkplatz

Damit die Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie auch in Zukunft attraktive Arbeitsplätze anbieten kann, ist sie auf günstige politische Rahmenbedingungen und ein fruchtbares wirtschaftliches Umfeld angewiesen.