Startseite Themen Bildung Aufsteigen statt Abtauchen
Ansprechpartner  Matthias Puschert Matthias Puschert
Bildungsmanager
+41 52 260 54 49 +41 52 260 54 49 m.puschertnoSpam@swissmem-academy.ch
Teilen

Aufsteigen statt Abtauchen

Wer sich heute für eine Weiterbildung entscheidet, hat andere Erwartungen als noch vor zehn Jahren. Die Swissmem Academy reagiert darauf mit firmeninternen Schulungen und «Blended Learning».

Wissen veraltet schnell. Auch darum liegt der Fokus von Weiterbildungen immermehr auf handlungsorientierten Kompetenzen: Mitarbeitende sollen Herausforderungen in ihrem Arbeitsfeld zielgerichtet, eigenverantwortlich und kreativ bewältigen lernen. Dementsprechend wird von Unternehmen eine Personalentwicklung angestrebt, die massgeschneidert und mit einer möglichst guten Integration in die Berufspraxis verbunden ist.

Individuelle Angebote

«Gemeinsam mit den Firmen nehmen wir eine Bedarfsanalyse vor, beraten und entwickeln anschliessend das passende Angebot», erklärt Matthias Puschert, einer der Bildungsmanager der Academy. «Wir verfügen über fundierte Branchenkenntnis, ein breites und erprobtes Spektrum an Weiterbildungsinhalten und können auf einen grossen Pool von Experten zugreifen.

Dadurch sind wir in der Lage, firmeninterne Schulungsmassnahmen schnell, effektiv und zu einem angemessenen Preis auf den individuellen Bedarf zuzuschneiden.»

 

Modulare Buchungsmöglichkeiten

für unsere Inhouse-Trainings, auf Wunsch auch in englischer und französischer Sprache.

Mehr zu firmeninterner Bildung

Weniger Frontalunterricht

Auch die technischen Möglichkeiten verändern die Weiterbildung und wirken sich auf den Prozess und die Formate aus. Die Academy verfolgt hier konsequent den Ansatz von «Blended Learning». Das selbständige und unabhängige Lernen über digitale Plattformen ist ein wichtiger Faktor in der Ausbildung. Auf diese Weise werden die theoretischen Grundlagen erarbeitet.

Dadurch fällt weniger Präsenzzeit an. Der traditionelle Frontalunterricht wird ersetzt durch eine Kombination von moderiertem Austausch, Gruppenarbeiten und praktischer Vertiefung der Lerninhalte. Dies hat auch ganz praktische Vorteile für Unternehmen: Mitarbeitende sind weniger oft abwesend, und es lassen sich Reisekosten reduzieren.

Die Academy ist laut Matthias Puschert auch bei Themen, die sich mit den Auswirkungen der Digitalisierung auf Führung, Zusammenarbeit und Organisationskultur befassen, als Sparringpartner gefragt. Oft besteht zudem der Wunsch, sich mit anderen Unternehmen auszutauschen.

Solche Netzwerke gewinnen an Bedeutung, und die Academy fungiert hier als Plattform, um über geeignete Veranstaltungen Leute in ähnlichen Situationen zusammenzubringen.

Wussten Sie, dass... Swissmem Berufsbildung 1750 verschiedene Artikel im Bereich der Lehrmedien für die Ausbildung in den MEM-Berufen zur Verfügung stellt?

Zur Person

Matthias Puschert ist Bildungsmanager für Leadership- und Kommunikationsthemen bei Swissmem Academy. Er hat an der TU und LMU München Berufspädagogik studiert. Eine berufsbegleitende Ausbildung zum Systemischen Coach und Berater bei hauser consulting in Augsburg sowie ein Master in Organisationsentwicklung an der Technischen Universität Kaiserslautern markieren zwei weitere Säulen seiner Ausbildung.

Unsere Dienstleistungen zu diesem Thema

Kurse und Bildungs­veranstaltungen

Swissmem Academy und die verschiedenen Fachbereiche von Swissmem bieten Ihnen ein breites…

Mehr erfahren

find-your-future.ch

Finden Sie die passende Ausbildung und offene Stellen der Branche.

Mehr erfahren

Bildungs­angebote

Bildung ermöglicht die Erfolge von morgen. Informieren Sie sich über unser Bildungsangebot.

Mehr erfahren

Effizienz­steigerung Lean Prozesse

Swissmem vermittelt Methoden und Werkzeuge für die Implementierung von Lean Management in…

Mehr erfahren

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns.

Swissmem Academy
+41 52 260 54 54 +41 52 260 54 54 info@swissmem-academy.ch
Jetzt über das Bildungsangebot informieren.

Letzte Aktualisierung: 15.01.2020