Startseite Aktuelles Swissmem-Fachgruppe «Neue Energiesysteme» (NES)
Ansprechpartner  Christoph Blättler Christoph Blättler
Ressortleiter
+41 44 384 48 25 +41 44 384 48 25 c.blaettlernoSpam@swissmem.ch
Teilen

Swissmem-Fachgruppe «Neue Energiesysteme» (NES)

Defossilisierungist das Ziel – die Technologien der MEM-Industrie ein wichtiger Teil der mannigfaltigen Lösungen. Diesem Umstand trägt Swissmem mit der Gründung der neuen Fachgruppe NES Rechnung.

Die Technologien der MEM-Industrie spielen eine zentrale Rolle, wenn es darum geht, Lösungen für die Herausforderungen des Klimawandels zu entwickeln. Swissmem möchte mit der neuen Fachgruppe «Neue Energiesysteme» Unternehmen in diesem Bereich eine Plattform bieten, um sich kennenzulernen und von einem Erfahrungsaustausch sowohl in technologischer als auch betriebswirtschaftlicher Hinsicht zu profitieren.

Die Fachgruppe legt den Fokus auf innovative Technologien, welche die Dekarbonisierung, respektive Defossilisierung voranbringen. Ansprechen möchten wir Unternehmen, die in allen Bereichen der Energieproduktion (Photovoltaik, Windkraft, Wasserstoff etc.) und entlang der gesamten Wertschöpfungskette von Energiesystemen tätig sind – von der Produktion, der Speicherung über den Transport, die Verteilung bis hin zur Anwendung/Elektrifizierung und dem Energie-Management.

Am 5. November 2020 findet ein Kickoff-Event bei der Auto AG in Rothenburg / LU statt, um die Fachgruppe zu formieren Das Einstiegsreferat hält Prof. Andreas Züttel von der EPFL und Präsident von Hydropole, der eine generelle Übersicht zu den neuen Energiesystemen geben wird. Spezifische Präsentationen erfolgen von Auto AG sowie Hyundai Hydrogen Mobility AG (HHM).

Die Fachgruppe «Neue Energiesysteme» wird Anfang 2021 definitiv ihre Arbeit aufnehmen. Wir freuen uns, wenn wir möglichst viele Unternehmen für eine aktive Mitwirkung gewinnen können! Firmen und Personen, welche an der Fachgruppe NES interessiert sind, dürfen sich für weitere Informationen an Beatrice Hauswirth, b.hauswirthnoSpam@swissmem.ch, wenden.

Für weitergehende Fragen zur Fachgruppe NES stehen auch Christoph Blättler, c.blaettlernoSpam@swissmem.ch, Roger Sonderegger, r.sondereggernoSpam@swissmem.ch oder Philipp Bregy, p.bregynoSpam@swissmem.ch gerne zur Verfügung.

Weitere Themen

Verwandte Artikel